29.11.11 14:50 Uhr
 4.556
 

UK: "Mutter aller Rassisten" rastet in Straßenbahn aus

Eine junge Mutter, mit ihrem Kind auf dem Schoß, sorgte in einer voll besetzten Londoner Straßenbahn für Aufregung. Die Frau, die dabei gefilmt wurde, beleidigte Schwarzhäutige und ausländische Passagieren mit rassistischen Beschimpfungen.

Die Mutter schrie in der vollen Straßenbahn, dass keiner der Anwesenden ein "verdammter" Engländer ist. Als eine schwarzhäutige Frau sich einmischte, schrie die rassistische Frau sie an, dass sie dorthin zurück gehen soll, wo sie herkommt.

Auch die Aufforderung einer Frau mit Migrationshintergrund, ihren Mund wegen der anwesenden Kinder in der Straßenbahn zu halten, ignorierte die Frau und machte weiter mit ihrer widerlichen Tirade. Die 34-Jährige wurde von der Bahn-Polizei verhaftet, wegen dem Verdachts eines rassistisch-motivierten Verstoßes gegen die öffentliche Ordnung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Großbritannien, U-Bahn, Rassismus, Straßenbahn
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 15:15 Uhr von machi
 
+42 | -70
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:31 Uhr von Netter Mensch
 
+56 | -48
 
ANZEIGEN
machi: Du bist ja schlimmer als ein Rassist. (Arschlochwort)

Eine freie Frau...die sind doch frei?? Oder?? (Frauen sind gemeint!!)

Noch mal
Eine freie Frau in einem freien Land (GB) darf keine eigene Meinung haben???
Sie muss vorher fragen ob und was sie sagen darf.

Das versuche mal im Ausland. Die werden dir auf dein blödes Haupt klopfen!!

Wir sind gar nicht frei?? (Europäer meine ich)

Du solltest ins Ausland verziehen.

Mir deiner lustigen Meinung kannst du nur in Deutschland punkten.

Alle anderen besitzen einen gewissen Stolz........wenn es um ihr Heimatland geht!!!!
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:34 Uhr von CoffeMaker
 
+63 | -26
 
ANZEIGEN
Normale Reaktion wenn man sich fremd im eigenen Land vorkommt.

@machi es gibt keine Rassisten da der Mensch ja keine Rassen hat , ihr müsst euch also ein neues Wort ausdenken ^^
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:36 Uhr von Canay77
 
+34 | -28
 
ANZEIGEN
@Netter: Also wenn man stolz auf sein Heimatland ist hat man das recht andere Menschen wegen Ihrer Herkunft, Hautfarbe etc. zu beschimpfen? Danke für die Aufklärung!
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:50 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+28 | -53
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:53 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Ist die besoffen oder einfach nurn komischer BE Akzent?

Wobei ich gestehen muss ich meine BE. Ich mag es einfach nicht.
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:56 Uhr von Caledonia
 
+13 | -15
 
ANZEIGEN
Canay: So richtig begreifen............Menschen und so, ist bei dir nicht.

Dein Versuch einer großen Schnauze ist peinlich ...weil
abgeschaut von einem Trend, der mal glaubte "IN" zu sein.

Du bist ein wenig weltfremd.

Bemerkt wie höflich ich war????
Kommentar ansehen
29.11.2011 15:58 Uhr von Treibeis
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Es heißt seid.
Seit betrifft eine ZeiTangabe. Tausche "ihr seid" gegen "Sie sinD", dann haste den richtigen Endbuchstaben.
Sofern du mir folgen kannst.

Schön dass ich helfen konnte. XD
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:10 Uhr von Canay77
 
+18 | -17
 
ANZEIGEN
@Caledonia: Ich verstehe ehrlich gesagt nicht was du von mir willst. Ich wollte Netter verstehen, kann es aber nicht. Egal was, egal wie, keiner hat das Recht andere Menschen wegen Ihre Rasse, Religion, Hautfarbe etc. zu beschimpfen ohne diesen überhaupt zu kennen.

"Bemerkt wie höflich ich war???? "

Ja klar und ich war voll unhöflich gell!!!

Dein Versuch der Diskreditierung ist einfach nur ein EPIC Fail.

Weltfremd ist das braune Gesocks, nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:10 Uhr von die_Sonja
 
+22 | -12
 
ANZEIGEN
Canay der "Entferner": Weg mit ihr, Rassisten kann nun wirklich niemand leiden

Weg mit ihr, !!!!!


Wie ist das denn so mit deiner Gesinnung??

Du würdest tatsächlich Menschen entfernen, wegen ihrer Meinung??

Ich verehre dich, du Gottgleicher!!
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:20 Uhr von Canay77
 
+10 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:33 Uhr von TickTickBoom
 
+8 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:36 Uhr von CoffeMaker
 
+17 | -10
 
ANZEIGEN
"Das haben wir doch hier bei SN jeden Tag.Das ist eine Typische Unterschicht Abwehrreaktion gegen Armut."

Und das mit Recht. Weil wer zahlt denn am Ende und hat noch weniger als vorher und wer muss am Ende mit der Kulturbereicherung leben? Das ist doch nur die Unterschicht. Ganz oben kann man ganz leicht von Tolereanz und Nächstenliebe plärren. Idealismus wächst mit der Entfernung zum Problem.
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:37 Uhr von Kurioso
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
Naja, ich hab mir das Originalvideo mal reingezogen, und die Alte hat echt Glück, dass jemand den schwarzen Jugendlichen hinter ihr, beruhigt hat. Letzterer stand nämlich auf, und war schon im Berserkermodus, und jeder mögliche Schwung in ihr rassistisches Mundwerk wäre in Ordnung gewesen, daher Glück gehabt. Aber die Frau ist auch nicht die erste, die mal fix den Hauptgrund für ihre offensichtliche Überforderung mit sich, und dem Leben prompt bestimmt hat: Ausländer.

In dem Sinne prost und Mahlzeit, denn wenn die Frau öffentlich so weiter macht, wird sie irgendwann noch vor den Augen ihres Kindes entweder brutal zusammengeschlagen (woran sie selber schuld wäre), oder gar schlimmeres.

Ihre geistig nicht gerade übergesegnete Vorgängerin kann man sich hier auch mal ansehen:

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:39 Uhr von DrPaua
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@Minipet: So weit so gut:
ABER:
Es besteht ein Unterschied zwischen _Meinung_ und _Beleidigung_ sowie zwischen _sagen_ und _herumbrüllen_...
Kommentar ansehen
29.11.2011 16:45 Uhr von irykinguri
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
@minipet: und dein freiheit endet da wo meine beginnt.

komisch die frau regt sich bestimmt auf weil die ausländer alle so kriminell sind ihrer meinung nach aber keiner tut ihr was. warum wurde die nicht abgestochen? ich dachte die hätten alle waffen und bei so einer aufforderung muss man doch zustechen

aber vielleicht meinte sie auch nicht das die ausländer kriminell sind sondern einfach nur das es ausländer sind^^

die frau ist wohl überlastet und leicht durchgedreht. kann man ja verstehen bei dem harten leben was die armen europäer führen.
die gehört, wie dieser eine straffällige jugendliche in deutschland, mal für 1-2 jahre nach sibirien in diese hütte wo nichts gibts und draussen ist vorzugsweise auch nur schnee. ab und an mal ein paar inländer vorbeischicken die sie beschimpfen und ihr sagen das sie dahin gehen soll wo sie herkommt (auch wenn sie das gerne würde ^^)

ach ja und kinder wegnehmen und paar aufs maul.... lol
Kommentar ansehen
29.11.2011 17:42 Uhr von keakzzz
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
naja: @grafzahl
ich persönlich finde zwar auch nicht, daß man aufgrund einer meinungsäußerung festgenommen werden sollte.

ABER: wenn "verstoß gegen die öffentliche ordnung" in uk eine straftat oder zumindest ordnungswidrigkeit ist, dann ist natürlich legitim. so wie von staatsseite in deutschland auch die bestrafung von holocaustleugnern legitim ist, weil es hierzulande eben unter strafe steht.
Kommentar ansehen
29.11.2011 17:49 Uhr von custodios.vigilantes
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
bei SN würde sie teilweise gar nicht auffallen ;): wenn man sich das hysterische Gekreische bei Migranten-News teilweise anschaut...

die Trulla ist mindestens so ghetto wie Vicky Polar aus little britain abroad: http://youtu.be/...

[ nachträglich editiert von custodios.vigilantes ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:18 Uhr von ElChefo
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Kurioso: "Letzterer stand nämlich auf, und war schon im Berserkermodus, und jeder mögliche Schwung in ihr rassistisches Mundwerk wäre in Ordnung gewesen,"

Zeigt nur wieder deinen persönlichen Grad der Zivilisation. Nur weil sie eine rassistische Idiotin ist, ist sie vogelfrei? Jeder darf mal zuschlagen?

Herzlich Willkommen im neuen Westen. Da wundert einen nichts mehr.
Kommentar ansehen
29.11.2011 19:50 Uhr von Kurioso
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Zitat:"Zeigt nur wieder deinen persönlichen Grad der Zivilisation."

Oh El um meinen Grad in der Zivilisation musst DU dir sicher keine Sorgen machen. Aber einigen kann man es halt nicht besser beibringen. Ich schätze mal diese Frau ist zu lange mit diesem Selbstbewusstsein bzw. dieser Geisteskrankheit umhergelaufen, weil sie von ihren Mitmenschen stets ignoriert wurde (was man grundsätzlich auch machen sollte), aber irgendwann müssen solche Leute auch wieder mal zum gesellschaftlichen Miteinander "gezwungen" werden, weil sie sich auf Dauer damit nur selbst schaden. Bei dieser Frau wird es schon sehr bald so weit sein, das garantiere ich dir. Und falls du fragst, warum ich es Ok finde, wenn sie irgendwann mal die Quittung dafür bekommt? Weil ich Rassisten erstens nicht mag, und zweitens auch nie in irgendeiner Form verteidigen würde. Sei es aus moralischer, menschlicher, oder gesellschaftlicher Sicht, da all dies bei solchen Menschen praktisch nicht vorhanden ist.

[ nachträglich editiert von Kurioso ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:03 Uhr von Maoam2010
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Also: über einige Kommentare wunder ich mich sehr. Findet ihr Rassismus etwa gut? oO
Das was sie gemacht hat ist keine Meinung äußern, sondern beschimpfen. Rassismus sollte NIRGENDWO platz haben!
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:19 Uhr von U.R.Wankers
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Aufschlussreich das es einige o.k. finden: das man wildfremde Leute rassistisch anpöbelt.

Nun, mich wundert inzwischen nicht mehr wirklich viel.

Vergeblich sucht man das Volk der Dichter und Denker,
dafür gibt es reichlich Scharfrichter und Henker.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 20:34 Uhr von Baran
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mein gott: dann hat sie halt ne Phobie, schlechte gesellschaften alles zu akzeptieren. Warum soll ich jeden akzeptieren. Ich habe keine Probleme damit mit anderen Hautfarben aber sie es nicht mag lasst sie doch----......
Kommentar ansehen
29.11.2011 21:02 Uhr von ElChefo
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Kurioso: Danke für das Schlüsselargument.

"Und falls du fragst, warum ich es Ok finde, wenn sie irgendwann mal die Quittung dafür bekommt? Weil ich Rassisten erstens nicht mag, und zweitens auch nie in irgendeiner Form verteidigen würde."

Da hast du es schon. Du willst also, das jemand "bestraft" wird, weil du sie/ihn nicht magst?
Schön, heute sind es Rassisten. Und morgen? Der nächste Mensch, den du nicht magst? Soll der auch ans Kreuz genagelt werden?

Toll, die Frau ist rassistisch. Das ist scheisse.

Aus welchem Grund sollte ich mich jetzt bewogen fühlen, genauso scheisse zu handeln, wie ich es bei ihr verurteile?

Wenn das die "Moral" ist, aus der du handelst, dann ist auch jegliche Sorge um sie verlorene Liebesmüh. Menschen deines Schlages haben schon lange vor ebenjenen, die sie verurteilen, kapituliert. Man bewahrt sich seine Menschlichkeit nicht, indem man anderen für Worte "aufs Maul" gibt, sondern indem man sich moralisch und argumentativ über sie stellt.

Überzeugen statt Überreden,
Argumente statt Schläge,
Gerechtigkeit statt Vernichtungsfrieden.
DAS ist die Quintessenz aus den letzten Jahrhunderten der gewaltsamen Selbstedukation in moralischen Werten.
DAS sind Grundsätze, für die man mit der Waffe in der Hand einstehen kann und sollte.

Schade, das davon bei dir scheinbar gar nichts angekommen ist.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
30.11.2011 01:52 Uhr von Kurioso
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
Zitat: "Da hast du es schon. Du willst also, das jemand "bestraft" wird, weil du sie/ihn nicht magst?"

El wieso bist du so ungeheuerlich schwer von Begriff? Ich sagte nicht, dass ich die Person an sich nicht mag, sondern den Rassismus. Also 1 und 1 zusammenzählen wirst du ja noch schaffen oder? Aber was mehr und mehr eindeutig wird, ist deine Vorliebe wenn es darum geht, letztere zu verteidigen. Überrascht es mich? Nope nicht wirklich...



Zitat: "Aus welchem Grund sollte ich mich jetzt bewogen fühlen, genauso scheisse zu handeln, wie ich es bei ihr verurteile?"

Genauso?! Sind Rassismus und Rüttler zwecks Züchtigung ein und das selbe? Was ist los mit dir El? Ist es das Alter oder ist es die gähnende Argumentationslosigkeit? Oder beides?



Zitat: "Wenn das die "Moral" ist, aus der du handelst, dann ist auch jegliche Sorge um sie verlorene Liebesmüh."

Und das ausserthematische Geschwafel, aus einer total falsch zusammengestellten Interpretation meines Kommentars, geht unvermindert weiter...


Zitat: "Man bewahrt sich seine Menschlichkeit nicht, indem man anderen für Worte "aufs Maul" gibt, sondern indem man sich moralisch und argumentativ über sie stellt."

Grundsätzlich ist das richtig. Aber just in diesem Moment gibt es viele dieser Gestalten, die auf deine moralisch und argumentative Schiene einen großen Haufen legen, bevor sie dann mit ihrem gewohnten Rassismus weitermachen. Speziell diese Leute brauchen dann eine gewisse Umschulung auf anderer Sprache, die sie ja schon sehr gut verstehen dürften. Und diese Frau ist auf dem besten Wege dorthin. Und die Tatsache, dass sie eine Frau ist, wird ihr einen Vorteil von genau.....0.00% verschaffen (was die Sache für sie nicht besser macht).


Zitat: "Schade, das davon bei dir scheinbar gar nichts angekommen ist."

Ja es ist in der Tat sicher schade, dass ich praktisch keinen Wert auf dein Geschwafel lege, und dir nicht die Eier schaukel, wa El? Bei dir ist weitaus mehr nicht angekommen, wenn du Rassisten verteidigst, bzw. wenn du verzweifelt versuchst, eindeutig schuldigen Menschen ihren Rassismus wegzureden, sodass am Ende nur noch der Mensch übrig bleibt, den man angeblich nicht mögen würde? Jaja deine Wege sind nicht gerade unergründlich (lol), sie sind eher leicht zu durchschauen, linear, und leicht zu entlarven. Ich muss mich also an diesen Kindergarten mit dir gewöhnen schätze ich.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?