29.11.11 10:53 Uhr
 1.400
 

Johannes Heesters in Klinik eingeliefert

Nach einem Schwächeanfall ist der 108-jährige Schauspieler Johannes Heesters in eine Klinik eingeliefert worden.

Als Grund gab seine 80-jährige Tochter Wiesje Herold gegenüber einem bekannten deutschen Boulevardblatt an, ihr Vater habe am Sonntag unter "Fieber" gelitten. Vermutlich sei es dadurch zu einer Kreislaufschwäche gekommen.

Für Heesters bedeutet dies, dass er sein geplantes Geburtstagskonzert am 5. Dezember in Breisbach nicht wird geben können. Die Veranstaltung, zu der 430 bis 450 Menschen erwartet wurden, wurde abgesagt. Dies, so das Management, sei Heesters erste krankheitsbedingte Konzertabsage überhaupt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankheit, Klinik, Johannes Heesters, Einlieferung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 10:53 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ich würde viel darum geben, Joopie einmal "live" zu sehen. Hoffentlich genest er bald und wir hören wieder über ihn...
Kommentar ansehen
29.11.2011 11:00 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Titel: Jetzt darf man nicht mal mehr "Joopi Heesters" im Titel schreiben.

Check änderte auf "Johannes Heesters" - keine Ahnung, was man davon halten soll....
Kommentar ansehen
29.11.2011 11:06 Uhr von Jaecko
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Frag nicht was die Logik/Regeln der Checker angeht.
Lt. Wiki eindeutig korrekte Namen/Bezeichnungen fliegen raus, extrem krasse Rechtschreibfehler werden aber übersehen.

Edit: Evtl. weil es "Jopi" heisst, nicht "Joopi" und irgend ein Checker Angst hatte von wegen Schleichwerbung für Joop oder sowas.

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 11:23 Uhr von kingoftf
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Der Sensenmann: klingelt bei Johannes Heesters an der Tür. Johannes macht auf, sieht den Sensenmann und sagt: "Simone, ist für Dich!"
Kommentar ansehen
29.11.2011 11:37 Uhr von hboeger
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
@ kingoftf: Sooooo einen langen Bart ! ! ! !

Bestimmt Jahre alt der Witz.
Kommentar ansehen
29.11.2011 11:42 Uhr von Kamimaze
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre er Kassenpatient , wäre er schon seit 50 Jahren tot... ;)
Kommentar ansehen
29.11.2011 12:11 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Jaecko: Na gut, schreibe ich das nächste mal eben für "Ronaldo" Ronaldo Luís Nazário de Lima, für "Lady Gaga" Stefani Joanne Angelina Germanotta und für "Madonna" Louise Veronica Ciccone.

Und nicht zu vergessen: Statt Jupp Heynckes auch "Josef Heynckes"... ;-)

Aber wehe, der Check korrigiert dies zurück ;-)

Eine (Pseudo-)Logik und (Pseudo-)Konsequenz ist das...nicht mal nach 108 Jahren steht dem armen Johannes das Recht auf einen Künstlernamen zu.
Kommentar ansehen
29.11.2011 18:48 Uhr von Jorka
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Gute Jopie! Und noch viele weitere Jahre voller Gesundheit!
Ein fast 108 Jahre alter Mann der fast ständig auf der Bühne steht davor sollte man wirklich echten Respekt haben.
Kommentar ansehen
01.12.2011 23:55 Uhr von doro.frei.wild
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Besserung Jopie!!! Respekt, knapp 108 und erst vor wenigen Jahren aufgehört zu rauchen. Geiler Typ!!!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?