29.11.11 06:08 Uhr
 510
 

Fußball/Umfrage: Mit Bastian Schweinsteiger wäre der Klub nicht in die Krise gerutscht

"Sport 1" hatte eine Umfrage gestartet, ob das Fehlen von Mittelfeldakteur Bastian Schweinsteiger, der an einem Schlüsselbeinbruch laboriert, für die Krise des seit zwei Spielen sieglosen deutschen Rekordmeisters verantwortlich sei.

Über zwei Drittel der Computer-Nutzer sind der Meinung, das der FC Bayern mit Schweinsteiger nicht in die Krise gerutscht wäre.

Die anderen gehen davon aus, dass die Bayern auch mit dem Mittelfeldakteur diese Niederlagen kassiert hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Krise, Bastian Schweinsteiger, Schlüsselbein
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 06:08 Uhr von mcbeer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schließe mich der Minderheit an und sage, das man nicht an einem einzigen Spieler die schlechte Phase des FC Bayern festmachen sollte.
Kommentar ansehen
29.11.2011 07:42 Uhr von saber_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
der fc bayern muenchen verliert 2 bundesligaspiele hintereinander und schon redet man von einer krise?


das es den medien nicht langsam leid ist immer wieder mit dem selben scheissdreck anzutanzen?


das spiel gegen dortmund war ebenbuertig....dortmund stand sogar etwas weiter hinten als die bayern... haetten die bayern gewonnen haette sich auch niemand beklagt das es glueck war oder weiss der teufel....


gegen villareal gewinnt bayern.... und seitens der kommentatoren hiess es an einigen stellen des spieles: "man merkt ihnen den fehlenden schweinsteiger nicht an...sie koennen auch ohne!!!!!!"

da war wohl die welt grade wieder heile....


und dann folgt ein richtig scheiss spiel gegen mainz... und schon ists ne krise?

lol....
Kommentar ansehen
29.11.2011 09:49 Uhr von echt_jetz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich von einer PHASE zu sprechen

ganze 2 BL-Spiele verloren - wobei sogar ein CL-Sieg dazwischen liegt

[ nachträglich editiert von echt_jetz ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 10:16 Uhr von ollolo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Bastian Schweinsteiger wäre der Klub nicht in die Krise gerutscht.....
- Wenn sie nicht zwei mal verloren hätten, auch nicht......

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?