28.11.11 21:45 Uhr
 521
 

Kino: Schulden sind bezahlt - Dreh zu "Riddick 3" geht weiter

Nachdem die Rechnungen zur Produktion von Vin Diesel´s "Riddick 3" nicht bezahlt wurden, gibt es nun eine gute Nachricht. Die Schulden wurden beglichen, was bedeutet, dass die Aufnahmen weitergehen können.

Wegen der fehlenden Finanzierung wurden in dem Studio in Montreal die Schlösser getauscht, sodass kein Dreh möglich war. Ab sofort lässt der Studio-Besitzer Michel Trudel das Team wieder in die Hallen.

Die Aufnahmen werden ab dem 28. Dezember 2011 fortgesetzt.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Schulden, Dreh, Riddick
Quelle: www.tmz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?