28.11.11 21:26 Uhr
 905
 

War Nackt-Yoga-Session Grund für Kim Kardashians Scheidung?

In der Nacht von Sonntag auf den heutigen Montag war Premiere der US-TV-Sendung "Kourtney & Kim Take New York". Viele Zuschauer grübelten, warum TV-Reality-Star Kim Kardashian den NBA-Spieler Kris Humphries gerade mal nach acht Monaten heiratete.

Die zwei ließen den Zuschauer an ihrem Privatleben teilhaben und machten vor keinem Thema halt, egal ob ein abgebrochenen Zehennagel thematisiert wurde oder die Frage, wo man wohl eine potenzielle Familie gründen könnte.

Der größte Streit entbrannte, als Humphries zum Hotel zurückkehrte. Er fand Kim Kardashian, ihre Schwester Kourtney und mehrere Freunde vor, die an einer Yoga-Sitzung teilnahmen, bei der der Yoga-Lehrer völlig nackt war. Humphries missfiel das sehr, er sagte: "Das ist ekelhaft."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grund, Scheidung, Kim Kardashian, Yoga, Kris Humphries
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht
Kim Kardashian wird von Kanye West vor Gericht im Stich gelassen
Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht
Kim Kardashian wird von Kanye West vor Gericht im Stich gelassen
Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?