28.11.11 18:41 Uhr
 210
 

Paulaner gibt Brauerei-Standort am Nockherberg auf

Die Paulaner-Brauerei gab nun bekannt, dass sie ihren Brau-Standort am Münchner Nockherberg aufgeben werde.

Grund hierfür ist der akute Platzmangel. "Paulaner braut seit 1634 am Nockherberg und ist die einzige Brauerei in München, die immer noch an ihrem angestammten Platz steht", so Paulaner-Geschäftsführer Andreas Steinfatt. Die Entscheidung sei also nicht leicht gefallen, so Steinfatt weiter.

Im Stadtteil Langwied soll in fünf Jahren eine neue Anlage fertig sein. Paulaner darf nur innerhalb der Stadtgrenzen Münchens gebraut werden, da es die Bezeichnung "Münchner Bier" trägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Standort, Brauerei, Nockherberg, Paulaner
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen