28.11.11 17:51 Uhr
 3.483
 

USA: Mormonen-Pin-up-Kalender "Männer mit Mission" erhältlich

In den USA erschien nun ein Mormonen-Kalender mit zwölf muskelbepackten und freizügigen Männern.

Das Besondere hierbei ist, die Männer sind ehemalige oder exkommunizierte Prediger der "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage". Die Macher von "Männer in Mission" werben somit für mehr religiöse Toleranz.

Mormonen leben nach strengen Gesetzen. Gleichgeschlechtliche Ehen oder Partnerschaften, Selbstbefriedigung und Pornographie sind verboten. Sieben Dollar soll ein Kalender kosten und der Erlös geht an wohltätige Zwecke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Mission, Kalender, Mormonen, Pin-up
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2011 18:12 Uhr von Oberhenne1980
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Also sind das doch keine Mormonen mehr....wieso also Mormonenkalender?
Kommentar ansehen
28.11.2011 19:45 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Family Guy: Staffel 10, Folge 7 "Amish Guy" .... :D
Kommentar ansehen
29.11.2011 03:18 Uhr von Floppy77
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
"Mormonen leben nach strengen Gesetzen. Gleichgeschlechtliche Ehen oder Partnerschaften, Selbstbefriedigung und Pornographie sind verboten."

Die glauben bestimmt noch, dass man von Selbstbefriedigung blind werden kann.
Kommentar ansehen
29.11.2011 07:58 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann ist es ja kein: mormonen-kalender sondern ein anti-mormonen kalender xD
Kommentar ansehen
30.11.2011 08:55 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also :D ..... i-ich :): find das cool :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?