28.11.11 13:29 Uhr
 126
 

Fußball: DFB bestraft den FC Augsburg für Flitzer

Beim Spiel des FC Augsburg gegen den FC Bayern München hatte sich ein junger Mann seiner Kleidung entledigt und lief kurz vor Spielende entblößt über das Spielfeld (ShortNews berichtete).

Der FC Augsburg wurde jetzt dafür von DFB zur Kasse gebeten. 3.000 Euro Geldstrafe muss der Bundesligist nun bezahlen. Die Summe solle der Flitzer bezahlen, erklärte der Verein.

Der junge Mann zeigte sich einsichtig. "Ich möchte mich noch einmal dafür entschuldigen. Ich akzeptiere die Entscheidung und werde für meine Tat geradestehen", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Geldstrafe, FC Augsburg, Flitzer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2011 05:10 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
durch die einsicht des jungen mannes relativiert sich seine tat. dahinter kann stecken, dass er vielleicht 5.000€ gewettet hat und nach abzug der vereinstrafe ihm immer noch 2000€ bleiben, wenn er nicht noch eine strafanzeige bekommt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: FC Bayern gewinnt 3:1 beim FC Augsburg
Fußball: Der FC Augsburg verpflichtet Verteidiger Marvin Friedrich
Fußball: Medien zufolge geht Darmstadt 98 Coach Dirk Schuster zum FC Augsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?