28.11.11 10:27 Uhr
 203
 

Gottschalk-Nachfolge: Nun steht Markus Lanz auf der ZDF-Wunschliste obenauf

Wenn man den neuesten Gerüchten Glauben schenken darf, steht der Name "Markus Lanz" jetzt ganz oben auf der Wunschliste des ZDF, für die Nachfolge von Thomas Gottschalk.

Der Poker um den neuen Moderator für "Wetten, dass...?" ist seit Monaten ein Ratespiel, der Dauerbrenner schlechthin. Mehrere in Frage kommende Kandidaten sprangen ab, wollten nicht in die Fußstapfen des beliebten Showmasters steigen.

Der Unterhaltungschef des ZDF, Thomas Bellut, will nun Lanz als Gottschalk-Nachfolger gewinnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Nachfolge, Wetten dass..?, Markus Lanz, Wunschliste
Quelle: www.oe24.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2011 11:11 Uhr von Starbird05
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Bitte nicht Am Anfang war mir Lanz Sympathisch, aber in letzter Zeit, ist er sehr überheblich geworden.

Nein Danke
Kommentar ansehen
28.11.2011 13:46 Uhr von Artim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passt doch gut: ins Talkshowformat, die Wetten waren ja schon bei Gottschalk nicht mehr so wichtig.
Kommentar ansehen
28.12.2011 08:38 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Artim: Da hast du durchaus Recht. WD ist in den letzten Jahren zunehmend zur Promotion-Show für irgendwelche Künstler der Musik- und Filmbranche geworden.Desweiteren zum Tummelbecken irgendwelcher "Stars",deren Karrieren seit Jahren keine nennenswerten Höhepunkte mehr haben und die sich nur mal wieder ins Gespräch bringen wollen (Iris Berben, Otto Waalkes usw). Die Wetten selbst verkamen da immer mehr zum Lückenfüller und würden nach der Ankündigung,auf gefährliche Wetten verzichten zu wollen, immer weiter abflachen. Dann kommen nur noch Wetten im Stil von "Ich kann die Zahlen von 1-100 in der richtigen Reihenfolge aufsagen!"

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?