28.11.11 09:02 Uhr
 6.608
 

Cleveland: Nachdem Achtjähriger 90 Kilogramm wiegt, greifen Behörden ein

Obwohl es in den USA viele übergewichtige Kinder gibt, haben die Behörden bei der Familie des Jungen eingegriffen.

Laut Berichten, die den Behörden von den zuständigen Sozialarbeitern vorlagen, bekommt die Mutter das Gewicht des Achtährigen nicht in den Griff.

Das Kind kam nun durch die Behörden in eine Pflegefamilie.


WebReporter: sandyli2702
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Junge, Behörde, Übergewicht, Cleveland, Pflegefamilie
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2011 09:28 Uhr von akr6
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
das mag eine krasse Maßnahme sein, aber später wird das Kind es den Behörden danken. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit starkem Übergewicht heute noch glücklich wird

(und ich hab selbst 2 Kinder....)
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:50 Uhr von dziebel
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
naja: man weis ja nie wie das kind drauf is. aber da gehören ja immer zwei dazu (bzw. drei, wenn man den dad mit einbezieht).

"mum, mum, ich will noch nen pancake!"
"bist du nich schon satt?"
"doch, aber die sind so lecker!"
"okay, dann mach ich dir noch ein paar. mit ahorn-sirup und butter?"
...
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:56 Uhr von richardhelm
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
in dem Alter: ist der Junge nicht selbst schuld sondern die Eltern, den das ist bestimmt nicht erst seit er Acht ist so !
Kommentar ansehen
28.11.2011 10:04 Uhr von kingoftf
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Bootcamp: und gut ist
Kommentar ansehen
28.11.2011 10:26 Uhr von Sonnflora
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Um hier urteilen zu können, müßte man wissen, ob die Mutter das nicht in den Griff bekommen hat, weil sie nix dagegen unternommen hat oder weil alle ihre Maßnahmen nix gebracht haben. Im zweiten Fall wäre jedenfalls Hilfe besser gewesen, als den Jungen aus der Familie zu reißen.
Kommentar ansehen
28.11.2011 12:04 Uhr von AdvancedGamer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: Dürftige News... zu wenig Informationen... son 3 Zeiler kann ich auch
Kommentar ansehen
28.11.2011 12:34 Uhr von sooma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@akr6: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit starkem Übergewicht heute noch glücklich wird"

Und vor allem: man wird nicht besonders alt. :/
Kommentar ansehen
28.11.2011 12:34 Uhr von sockpuppet
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bessere und ausführlichere quelle:

http://abcnews.go.com/...
Kommentar ansehen
28.11.2011 21:11 Uhr von gohanf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wundert sich jemand? In nem Land in dem Pizza und Pommes als Gemüse gelten sollte doch jedem klar sein, dass alle deutlich fülliger sind^^

http://weblog.bio-natur.at/...

[ nachträglich editiert von gohanf ]
Kommentar ansehen
28.11.2011 22:03 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: überraschend die news.

die hohlköpfe machen fortschritte
Kommentar ansehen
28.11.2011 22:30 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hat wohl eher: auch eine genetische komponente...mit 8 jahren 90 kilo, das schafft man als gesunder nich mal wenn man bewusst drauf hinarbeitet...

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?