28.11.11 06:19 Uhr
 1.018
 

Insel Borneo: Junge Ärztin raste gegen einen Baum und war sofort tot

Eine junge Ärztin war auf dem Weg zu ihrer Dienststelle im Likas Women and Children Hospital, als ihr Wagen bei Tanjung Lipat in einen Baum raste.

Das Opfer, Cheng Siew Kuan, war nur 26 Jahre alt und starb an Ort und Stelle an schweren Kopf- und Körperverletzungen.

Die Frau verlor die Gewalt über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Es gab keine Bremsspur auf der Straße, auch kein anderes Fahrzeug war beteiligt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Junge, tot, Baum, Insel, Borneo
Quelle: www.theborneopost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München
Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2011 07:06 Uhr von TieAss
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Tragisch, aber warum juckt mich..., was in Borneo passiert? Hier sterben auch genug Menschen und die stehen auch alle nicht bei Shortnews.
Kommentar ansehen
28.11.2011 07:51 Uhr von cm23
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Weltweit sterben täglich ca. 3000 Menschen bei Verkehrsunfällen. Willst Du jetzt für jeden eine News einreichen??
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:03 Uhr von scRs
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Brennpunkt China Ein Sack Reis fiel um..!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?