27.11.11 20:19 Uhr
 9.934
 

Motorola lässt die Bombe platzen - Erste Bilder und Details des "Droid 4"

Motorola hat nun erstmals Bilder und technische Daten zu seinem lang erwarteten neuen Topmodel-Smartphone "Droid 4" veröffentlicht. Auf den ersten Blick scheint es dabei Ähnlichkeit mit dem kürzlich vorgestellten "Droid RAZR" zu haben.

Im Inneren des Smartphones schlummert ein 1,2 Gigahertz schneller Dual-Core SoC-Prozessor, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und eine Fotokamera mit acht Megapixeln. Das Display misst in der Größe vier Zoll und hat eine Auflösung von 940 x 560 Pixel. Das Gehäuse soll gegen Wasserspritzer geschützt sein.

Ein besonderes Schmankerl ist die eingebaute Hardware-Tastatur, mit der sich komfortabel SMS und E-Mails tippen lassen. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.x zum Einsatz. Das genaue Erscheinungsdatum und der Preis sind noch offen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Smartphone, Motorola, Motorola Droid
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 20:34 Uhr von Aggronaut
 
+9 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:22 Uhr von Iruc
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
wieso flop: wieso flop vielleicht füllst du deine these mal mit dem ein oder anderen satz.
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:47 Uhr von Barclay
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Potential da Tastatur: Leider gibts kaum Android-Modelle mit Tastatur daher interessiert es mich auf jeden Fall. Auch 4´´ reichen völlig aus, die neuen Modelle mit 4,x´´ sind mir einfach zu groß....
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:49 Uhr von Darksim
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
Original Quellenüberschrift: Erste Bilder und Details zum Motorola Droid 4

Crushial Überschrift: Motorola lässt die Bombe platzen.

Muss so was sein?

[ nachträglich editiert von Darksim ]
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:54 Uhr von phal0r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Milestone 1 ist ein klasse Handy: und wenn das Milestone 4 das hält was hier versprochen wird, dann freu ich mich schonmal drauf :)
Kommentar ansehen
27.11.2011 23:02 Uhr von mAdmin
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
hardware tastatur seit swype überflüssig: und das meine ich nicht provokativ sondern mit vollster überzeugung.

wer sich an das gleiten erst einmal gewöhnt hat, wird es nicht mehr missen wollen
Kommentar ansehen
27.11.2011 23:36 Uhr von eichlober
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ mAdmin: Swype funktioniert aber nur, solange du hochdeutsch schreibst!
Wenn ich mit Freunden schreibe, dann schreib ich bayrisch, und schon nutzt Swype gar nichts mehr.
Kommentar ansehen
28.11.2011 00:55 Uhr von ChampS
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
the fuck? wieso heißts droid4 wenns dann kein icecreamsandwich kriegt sondern nur popliges 2.x.x :<?
Kommentar ansehen
28.11.2011 03:41 Uhr von sAlkIn_k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein milestone ist jetzt gut 2 jahren im einsatz. aber seit swiftkey x hab ich die tastatur nicht mehr ausgefahren..
m.E. ein viel zu hoch gelobtes extra. nett, aber ohne das hat man keinen stein in der tasche und ist sogar noch schneller unterwegs

[ nachträglich editiert von sAlkIn_k ]
Kommentar ansehen
28.11.2011 07:37 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
und wo ist jetzt die bombe? derartige redewendungen haben in seriösen nachrichten nichts zu suchen. schon gar nicht in der schlagzeile.
Kommentar ansehen
28.11.2011 07:53 Uhr von Ali Bi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Chrusial hat da was durcheinander gebracht, hatte wohl wieder ne Sex-Bomben-News im Peto...
Kommentar ansehen
28.11.2011 10:21 Uhr von nachoben
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Barclay: Guck dich mal auf dem US Markt um, es gibt jede Menge Android Handys mit Hardware-Tastatur, sicher 4-5x so viel wie bei uns.
Sind aber alle nicht GSM Fähig und deshalb uninteressant für uns..

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?