27.11.11 19:47 Uhr
 782
 

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München nach Niederlage nur noch Dritter

Das Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann heute Abend der FSV Mainz 05 gegen den FC Bayern München mit 3:2 (1:0). 34.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Mainzer Arena zu Gast.

In der 10. Minute gingen die Gastgeber durch Andreas Ivanschitz in Führung. Dies war bereits der Pausenstand. Daniel van Buyten (56. Minute) traf zum Beginn der zweiten Hälfte zum Ausgleich. Acht Minuten später brachte Marco Caligiuri (65.) die Mainzer wieder in Front.

In der 74. Minute erhöhte dann Niko Bungert auf 3:1. Fünf Minuten danach brachte van Buyten die Bayern auf 3:2 heran. Zu mehr reichte es dann aber nicht. Die Münchener fallen durch die erneute Niederlage auf den dritten Platz zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Bayern München, Niederlage, 1. FSV Mainz 05
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 19:59 Uhr von FranK.
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
Philipp Lahm heute in der Bams: „Wir sind nah dran am FC Barcelona“
lol was hätte Barcelona wohl mit Mainz gemacht?
Kommentar ansehen
27.11.2011 20:01 Uhr von FCS1903
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
@FrankK. vielleicht das gleiche wie gestern mit Getafe?
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:21 Uhr von Bayernpower71
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Verdienter Sieg für Mainz: Bayern hat zu wenig Tempo gemacht.

Gustavo war ein Totalausfall, dafür kam der nächste Totalausfall Olic.

Rafinha hat auch nicht überzeugt. Ribery war eklatant schwach.

Robben und Petersen haben sich den Arsch wundgesessen, sorry, aber die beiden bring ich als Trainer wenn ich 2:1 hinten liege.

Ein Verteidiger (van Buyten) macht 2 Buden, wo war die Offensive (Ribery-Kroos-Müller-Gomez)?

Aber eins hat das Spiel gezeigt: Ohne Schweini ist das Mittelfeld ein Hühnerhaufen. Man sieht die Qualität eines Spielers erst wenn er nicht mitspielt.
Kommentar ansehen
27.11.2011 23:26 Uhr von Paul_80
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und die Anlage aufdrehen! http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
28.11.2011 00:05 Uhr von film-meister
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ein: sehr guter Spieltag in seiner Gesamtheit "gefällt mir" sehr^^...SO SEHEN SIEGER AUS:)
Kommentar ansehen
28.11.2011 00:07 Uhr von umb17
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
abgerechnet: wird am Schluß!
Kommentar ansehen
28.11.2011 00:11 Uhr von ElChefo
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Bayernpower es tut mir jetzt echt furchtbar leid für dich und ich hab auch schon ganz ehrlich ein Döschen Mitleid für dich geöffnet...

...aber...

ENDLICH sieht die Tabelle wieder so aus, wie es sein sollte.

PS: Derbysieger! Derbysieger! Hey! Hey!
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:35 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unterm Strich hat Mainz verdient gewonnen: weil sie sich einfach cleverer angestellt haben und Bayern sich von der Nervosität haben anstecken lassen anstatt ihr Spiel runterzuspielen. Zudem die deutlich erkennbare Schwäche im Offensivspiel (keine Ahnung was da los war) und das Pech dass ein reguläres Tor aberkannt wird, aber naja scheiss drauf

Mund abwischen und weitermachen. Am Ende der Saison wird abgerechnet und 1 Punkt Rückstand ist kein Beinbruch. An den Durchmarsch der Bayern haben sowieso nur die Medien geglaubt.

@FranK
[...]Was hätte Barca wohl mit Mainz gemacht[...]
Hmm was hätte Bayern wohl mit Getafe gemacht ;)
Nicht immer gewinnt die stärkere Mannschaft so ist es halt im Fußball
Kommentar ansehen
29.11.2011 00:07 Uhr von EifelundArdennen
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich vermute, dass die Bayern dieses Spiel absichtlich verloren haben.
Vielleicht haben einige hohe Wetten abgeschlossen und nun ordentlich abgesahnt, weil ja die Mehrheit sicherlich für Bayern getippt hatte. Außerdem kann es auch abgemachte Sache gewesen sein, um wieder etwas mehr Spannung in der Bundesliga I zu erhalten.

[ nachträglich editiert von EifelundArdennen ]
Kommentar ansehen
29.11.2011 07:00 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@eifelund ardennen as bist du denn für ein fantast? im moment laufen bestechungsprozesse in der fussballelt und dann jonglierst du mit solchen mutmaßungen?

die bayern haben in den 1. 10 minuten versucht die mainzer zu überollen, was ja prombt mit einem gegentor geahndet wurde. danach spielten die bayern traumatisiert, ehe sie dann in den letzten 25 minuten wieder angefangen haben fussball zu spielen, was aber durchaus, gemessen an den ersten spielen der runde, noch nicht das gelbe vom ei war.

so wird es aber für uns betrachter ieder spannender, vorausgesetzt gladbach und dortmund fallen wieder in ein kleines leistungstief.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?