27.11.11 17:35 Uhr
 251
 

Holzwickede: 30-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt

Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist heute bei einem schweren Verkehrsunfall in Holzwickede zu Tode gekommen.

Ein Mann war mit seinem PKW rückwärts in eine Straße gefahren um zu wenden. Offenbar übersah er dabei den Kradfahrer.

Dieser fuhr ungebremst auf den PKW und wurde dabei so schwer verletzt, das er noch an der Unfallstelle verstarb. Nach Zeugenaussagen war der Motorradfahrer mit stark überhöhtem Tempo unterwegs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78