27.11.11 16:57 Uhr
 8.348
 

Trier: Sex mit 13-Jähriger - Mann muss vier Jahre ins Gefängnis

Ein 23 Jahre alter Produktionshelfer aus Bernkastel-Wittlich wurde jetzt vom Landgericht Trier zu vier Jahren Haft verurteilt.

Vorgeworfen wurde ihm schwerer sexueller Missbrauch von Kindern in mindestens zehn Fällen.

Der Mann behauptete, einvernehmlichen Sex mit der 13-Jährigen gehabt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Gefängnis, Vergewaltigung, Trier
Quelle: www.newsecho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 17:39 Uhr von Dracultepes
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@AntiPro: Wieviele Kinder waren es denn?
Kommentar ansehen
27.11.2011 17:46 Uhr von nonotz
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
checker? wie kommt sowas durch? das sind drei sätze...
Kommentar ansehen
27.11.2011 18:33 Uhr von Vladi2030
 
+14 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2011 18:40 Uhr von faktor
 
+31 | -7
 
ANZEIGEN
naja: "erwachsen" ist immer relativ zu betrachten. Ein 23 jähriger muss geistig nicht auf dem Niveau vom einem 23 jährigen sein und dass manche Mädchen heut zu Tage sehr frühreif sind ist auch nichts neues. Mann sollte den jungen Herrn also nicht Vorverurteilen...
Kommentar ansehen
27.11.2011 20:09 Uhr von marillion2
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Reine Staatswillkür: Vergewaltigt ein 23-Jähriger eine 15-Jährige bekommt er 12-Monate auf Bewährung.

So macht man sich FREUNDE!
Kommentar ansehen
27.11.2011 22:22 Uhr von Yamii
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: richtig du sagst es, aber das scheint hier ja leider "normal" zu sein

in dem fall wie hier wird gleich gemeckert und "wie kann er nur die kranke sau"

umgedreht wird dann immer geheult...gabs ja oft genug hier zB lehrerin verführt schüler -> warum hatte ich nicht so eine lehrerin
Kommentar ansehen
27.11.2011 23:58 Uhr von Starbird05
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
Also Meine Tochter ist erst 7 Jahre, aber..... wenn meine Tochter 13 ist, und ich das mitbekomme, tut mir Leid..... aber dann gibt es haue ala Bud Spencer

OK, vielleicht bin ich altmodisch, aber.... es um im Verhältnis bleiben.
Kommentar ansehen
28.11.2011 01:32 Uhr von sonikku
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Starbird05: Zu sowas gehören aber immer zwei. Deine 13-jährige Tochter wills vielleicht verdammt gerne mit dem 23-jährigen treiben. Oder ist sowas in deiner Welt nicht möglich?
Kommentar ansehen
28.11.2011 04:15 Uhr von Floppy77
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Wie soll eine 13-Jährige einvernehmlichen: Sex gewähren? Die kann ja nicht mal die Folgen einer ungewollten Schwangerschaft richtig einschätzen.

Wenn schon im Ethikunterricht über Drogen gesprochen werden soll, dann sollte man auch schwangere Teeniemütter in die Schule karren, mit richtig dickem Bauch und denen dann mal erzählen wie es dazu kam.

Das Urteil find ich dafür in Ordnung, sollte man als Bemessungsgrundlade für all die anderen nehmen.

@AntiPro
""Vorgeworfen wurde ihm schwerer sexueller Missbrauch von Kindern in mindestens zehn Fällen."

also Wieviele Monate pro Kind???"

Er hat mit dem einem Mädel 10 Mal gepoppt würde ich sagen.
Kommentar ansehen
28.11.2011 06:11 Uhr von fruchteis
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.11.2011 06:51 Uhr von unomagan
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.11.2011 07:45 Uhr von Filzpiepe
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
der: hat 10 mal mit der gleichen gepennt...

Also wenn ich die 13-Jährigen von heute anschaue, dann kann weiß mach gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Manche sind nicht von 18-jährigen zu unterscheiden und haben bereits mehr sexuelle Erfahrungen als ich mit mitte 30!

Die sind 10 Jahre auseinander... In 10 Jahren ist das absolut normal... und wenn beide einverstanden waren, ists nicht optimal aber ist halt so!
Kommentar ansehen
28.11.2011 07:54 Uhr von Norman-86
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
13-Jähriger: Fazit:Einvernehmlichen Sex mit der 13-Jährigen gehabt zu haben.

Wenn Sie 20.000 mal Einverstanden wäre, Die 13 Jährige ist in den Alter noch DUMM und lernt. Normaler weise müssten die Eltern Sie aufklären das Sie so etwas nicht darf in den Alter (zumindest den Alters Unterschied)

Wenn es ein 14 Jähriger gewehsen wäre, ok 2 Dumme prallen auf ein ander, aber das kann man noch so Respektieren.

Aber mit 23 Sollte man wissen was man darf und was nicht. Anscheinend noch in der Jugend irgendwo hängen geblieben.
Kommentar ansehen
28.11.2011 08:28 Uhr von dziebel
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
was geht ab hier? ich schau am montag auf SN und da erste was ich lese, sind drei news zum thema "sex mit minderjährigen". kranke welt.
Kommentar ansehen
28.11.2011 08:31 Uhr von gofisch
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
nun ja wie schon erwähnt es geht nicht darum, ob der beischlaf einvernehmlich war oder nicht. man will einfach die kinder schützen. ob nun alle in dem alter geschützt werden wollen ist sicher ein disskussionsthema, ändert aber nichts an der gesetzeslage. allemal hinsichtlich manch milder urteile in vergewaltigungs- oder mehrfach kindermissbrauchsfällen, erscheint der strafmaß ungewöhnlich hoch. aber vielleicht ist es das auch gar nicht. was der mann behauptet ist eine sache. die infos in der news sind viel zu knapp, um sich eine meinung bilden zu können.

@Floppy77
"Wie soll eine 13-Jährige einvernehmlichen Sex gewähren? Die kann ja nicht mal die Folgen einer ungewollten Schwangerschaft richtig einschätzen."

wenn menschen einschätzen könnten oder wollten welche folgen sex haben kann, würden die meisten keinen haben. du bist echt niedlich.lol
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:20 Uhr von tafkad
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Politologe1: Genau, deshalb wenden sich ja auch mehrheitlich deutsche Männer anderen Kulturen zu weil Sie dort die 13 Jährige sogar heiraten dürfen...

Ehrlich du bist ein Spinner.
Kommentar ansehen
28.11.2011 09:23 Uhr von tafkad
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Was an der heutigen Gesellschaft: ehrlich gesagt merkwürdig ist, das was vor ca 100+ Jahren noch vollkommen normal war wird hier komplett verteufelt. Und Männer die sich einfach in eine jüngere verlieben als pädophil dargestellt.

Kranke Welt, ehrlich.
Kommentar ansehen
28.11.2011 11:32 Uhr von sesh
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@tafkad: =====================
Genau, deshalb wenden sich ja auch mehrheitlich deutsche Männer anderen Kulturen zu weil Sie dort die 13 Jährige sogar heiraten dürfen...
=====================

Mhm... also im staatsgewordenen Katholizismus (Vatikan) ist Sex mit Zwölfjährigen legal. Nicht gewusst?

Oder welche "Kulturen" meinst du jetzt, wo Menschen eine 13-jährige heiraten dürfen?
Kommentar ansehen
28.11.2011 13:59 Uhr von tafkad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sesh: Da gibt es einige, nennen werde ich hier absichtlich aber nun mal keine.
Kommentar ansehen
28.11.2011 15:42 Uhr von sesh
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
tafkad: =============================
Da gibt es einige, nennen werde ich hier absichtlich aber nun mal keine.
=============================

Wenn du keine nennen willst, dann hättest du weiter oben auch keine entsprechende Andeutung machen sollen.
Kommentar ansehen
28.11.2011 15:51 Uhr von iarutruk
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ich habe alle 28 Kommentare einige nur mit verständnis und den größten teil mit sehr grossem misfallen gelesen.

die meisten hier befürworten, dass ein 23 jähriger sex mit kindern, wenn die es haben wollen machen darf. denen wünsche ich, dass sie auch mal töchter in diesem alter haben. und dann wollte ich wissen ob sie noch der selben meinung sind. ich denke dieses padöphile schwein muss hoffentlich die 4 jahre absitzen. bis dahin hat er ganz bestimmt schwielen an den händen vom onanieren.

wer hier schreibt in 10 jahren ist es ja dann rechtens. es stellt sich nur die frage, ob er bei diesem kind geblieben wären, oder hätte sich wenn sie zu alt wäre wieder an eine 13 jährige herangemacht.

die quelle ist sehr schlecht geschrieben, aber dort steht drin --schweren sexuellen misbrauch mit KINDERN in 10 fällen --
für mich geht das urteil mal in ordnung.
Kommentar ansehen
28.11.2011 17:29 Uhr von wer klopft da
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
irre welt: einvernehmlicher sex = 4 Jahre Haft
Vergewaltigung = 3 Jahre Haft bei guter Führung 2 Jahre
Kommentar ansehen
28.11.2011 22:44 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@wer-klopft-da genau so wie du hier schreibst, demonstrierst du hier die verrückte welt. zum einen beklagen, wenn ein vergewaltiger nur 3 jahre bekommt. wird nun ein sexualtäter und das ist er, ob einvernehmlicher sex, oder nicht, 4 jahre eingebuchtet, dann ist das auf einmal zu viel.
Kommentar ansehen
29.11.2011 10:26 Uhr von Sonnflora
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ iarutruk: Eine 13jährige wird von einvernehmlichem Sex mit einem 10 Jahre älteren Mann sicherlich keine Schäden davon tragen. Aber, wenndieser Mann, den diese 13jährige ja liebt, wegen dem Sex ins Gefängnis kommt, kann das bei dieser 13jährigen gewaltig was auslösen. Sie könnte z.B. auf die Idee kommen, dass Sex was ganz böses und Schlimmes ist, was für ihr späteres Sexualleben sicherlich nicht förderlich ist. Und das Vertrauen zu ihren Eltern wird auch für immer futsch sein.

Und weißt du, hätte ich eine Tochter in dem Alter und die hätte einen weit älteren Freund, würde ich da sehr vorsichtig handeln. Sollte da wirklich Liebe zwischen beiden sein, würde ich ihren Partner sicherlich nicht anzeigen, sondern eher gucken, meiner Tochter schnellstmöglich die Pille zu verpassen und über Verhütung sprechen. Denn würde ich bei sowas Riesenzoff machen und Anzeige u.s.w., würde ich (abgesehen von dem Trauma, was ich auslösen würde) mir nämlich ganz sicher das Vertrauen meiner Tochter mir gegenüber zerstören und vom nächsten Freund würde ich dann sicher nix mehr erfahren. Und wenn das dann ausgerechnet wirklich ein übler Kerl ist...
Kommentar ansehen
29.11.2011 10:34 Uhr von GroundHound
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Doppelmoral: Ja, so sind unsere lieben Moralisten:
Sie sprechen 13jährigen ab, lieben zu können und sagen sie können die Tragweite von Sex nicht absehen.
Gleichzeitig würden sie 13-jährieg, die Straftaten begehen, für lange Zeit wegsperren, weil man in dem Alter ja schon weiß, was man tut.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?