27.11.11 15:35 Uhr
 262
 

Fürth: Missglücktes Überholmanöver kostet vier Menschen das Leben

Ein tragisches Unglück hat sich gestern Abend bei Fürth ereignet. Dabei starben vier Personen, vier weitere wurden schwer verletzt.

Zu dem Unglück kam es, als der Fahrer eines Alfa Romeo, der noch drei Personen bei sich im Wagen hatte, zum Überholen ansetzte und dabei frontal in einen entgegenkommenden Audi krachte. In diesem saß eine vierköpfige Familie. Vater und Mutter starben sofort, die Kinder wurden schwer verletzt.

Der Fahrer des Alfa starb ebenfalls sofort, sein erst 17 Jahre alter Beifahrer starb kurz darauf im Krankenhaus. Die beiden Mitfahrer wurden ebenfalls schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Leben, Fürth, Verletzter, Überholmanöver
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete