27.11.11 13:50 Uhr
 94
 

Gronau: Bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle - Täter entkommt unerkannt

In Gronau hat am gestrigen Abend ein bislang Unbekannter eine Tankstelle ausgeraubt.

Der Maskierte betrat gegen 18:20 Uhr die Tankstelle und verlangte das Geld aus der Kasse. Währenddessen richtete er seine Waffe auf die 22 Jahre alte Kassiererin.

Nachdem das Bargeld eingepackt war, flüchtete der etwa 18 Jahre alte Räuber unerkannt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Tankstelle, Raubüberfall, Gronau
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 14:17 Uhr von iarutruk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@autor arum gehst du nicht etwas genauer auf die personenbeschreibung ein. der täter sprach akzentfreies deutsch, was eventuell die migranten erfreuen sollte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?