27.11.11 13:16 Uhr
 299
 

Iran: Britischer Botschafter soll innerhalb von zwei Wochen ausgewiesen werden

Mit einer Abstimmung im iranischen Parlament hat eine Mehrheit aus 179 Abgeordneten, vier Enthaltungen und 11 Gegenstimmen entschieden, die diplomatischen Beziehungen mit Großbritannien auf ein niedrigeres Niveau zu reduzieren. Parlamentssprecher Larijani sagte, dass dies nur der Anfang sei.

Mit der Reduzierung der Beziehungen auf eine charge-d´affaires-Ebene innerhalb von zwei Wochen, würde der britische Botschafter mitunter auch innerhalb jener Zeit ausgewiesen werden. Eine Sprecher des britischen Außenministeriums sagte, dass eine Ausweisung des Botschafters "bedauerlich wäre".

Der Beschluss ist Folge der neuesten Sanktionsrunde gegen den Iran. Neben neuen Sanktionen durch die USA und Kanada, verkündete Großbritannien am 14. November, dass es "allen Kontakt" zwischen seinem Finanzsystem und dem des Iran "einstellen" werde. Auch hat Paris ähnliche Sanktionen angekündigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: |sAs|
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Iran, Botschaft, Botschafter, Ausweisung
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 15:45 Uhr von irykinguri
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
bitte sperrt glaubetrotter46 ein: wegen volksverhetzung sowie anstiftung und verharmlosung des völkermordes. du armseliges würstchen. ach nee iran anzugreifen und den tod zu fordern von muslimen ist nicht strafbar. hätteste ws gegen israel oder juden gesagt wäre das widerrum ne straftat.so eine heuchlerische scheisse

"bitte bombt glaubtrotter46 sein heimatort doch endlich zu... es wird langsam zeit dafür"
Kommentar ansehen
27.11.2011 16:56 Uhr von irykinguri
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
warum: legasthenie? wegen der gross-und kleinschreibung? oder dem syntax? ok weiss dir nicht anders zu helfen und denunziere die grammatik denn damit ist die aussage logischerweise automatisch falsch oder wie

ne weder das eine noch das andere...
mit verlaub wie kommen sie auf diese these?

ich bin das was hitler euch fälschlicherweise als arier verkauft hat direkt aus der mitte der brd. noch deutscher gehts nicht (ausser wenn ich mir einen runterholen würde auf mein vaterlandsstolz)

A dog is "der Hund"; a woman is "die Frau"; a horse is "das Pferd"; now you put that dog in the genitive case, and is he the same dog he was before? No, sir; he is "des Hundes"; put him in the dative case and what is he? Why, he is "dem Hund." Now you snatch him into the accusative case and how is it with him? Why, he is "den Hunden." But suppose he happens to be twins and you have to pluralize him- what then? Why, they´ll swat that twin dog around through the 4 cases until he´ll think he´s an entire international dog-show all in is own person. I don´t like dogs, but I wouldn´t treat a dog like that- I wouldn´t even treat a borrowed dog that way. Well, it´s just the same with a cat. They start her in at the nominative singular in good health and fair to look upon, and they sweat her through all the 4 cases and the 16 the´s and when she limps out through the accusative plural you wouldn´t recognize her for the same being. Yes, sir, once the German language gets hold of a cat, it´s goodbye cat. That´s about the amount of it.
- Mark Twain´s Notebook

[ nachträglich editiert von irykinguri ]
Kommentar ansehen
27.11.2011 21:37 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@globetrotter46: Sorry, aber wenn Du schon etwas von Sonderschule faselst, dann schreib "vom Feinsten" auch bitte groß.

Ansonsten ist Dein "bombt den Iran doch endlich zu"-Kommentar nicht mal einer Sonderschule würdig.
Wie jemand mit dem Nickname globetrotter so etwas ablassen kann, ist mir ein Rätsel.
Kommentar ansehen
28.11.2011 13:23 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46: Warum antwortest Du denn dann, wenn Du Dich als globetrotter nicht angesprochen fühlst? :-)
Du bist durchschaut, Kleiner.
Aber der kleine Punkt, mich beim flüchtigen Lesen erwischt zu haben, sei Dir gegönnt. Ich nehme es als Anreiz, bei den Nicknames genauer hinzuschauen. Da kommt es ja oft auf einen Buchstaben oder eine Zahl an, um jemanden vom Beinahe-Namensvetter zu unterscheiden.

Am Inhalt meines Statements zu Deinem Bomb-Satz ändert das allerdings nichts.
Kommentar ansehen
28.11.2011 15:32 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0