27.11.11 12:23 Uhr
 38
 

Premier League: Manchester United erreicht unglückliches 1:1 gegen Newcastle United

Wütende Spieler vom englischen Meister Manchester United reagierten wütend auf Schiedsrichter Mike Jones´ Entscheidung, weil seine Strafentscheidung beim Heimspiel gegen die Mannschaft Newcastles, die nur noch aus zehn Spielern bestand, einen Punkt für die Gegner im Old Trafford-Stadion brachte.

United hatte die Führung durch Javier Hernandez in der 49. Minute übernommen, die war aber hinfällig, als Jones einen sauberen Spielzug von Rio Ferdinand auf Hatem Ben Arfa als Foul abpfiff.

Trotz United-Proteste wurde der gegnerischen Mannschaft ein Elfmeter gegeben, den Demba Ba zum 1:1-Ausgleich verwandeln konnte. Die "Red Devils" erreichten im Heimatstadion gegen Newcastle United nur ein 1:1 und liegen damit vier Punkte hinter Spitzenreiter Manchester City.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Manchester United, Premier League, Unentschieden, Newcastle United
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 14:20 Uhr von Guddy83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lausige Übersetzung: mehr gibts nicht zu sagen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester United verliert den Anschluss zur Spitze
Fußball: Startruppe von Manchester United verliert überraschend gegen Rotterdam
Fußball/Europa League: Manchester United warnt seine Fans vor dem Tragen der Klubfarben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?