27.11.11 12:19 Uhr
 140
 

Hagenburg: Mann verliert Kontrolle über seinen Wagen und landet auf einem Findling

Ein kurioses Ende nahm die Fahrt in seinem Auto für einen 25-Jährigen in Hagenburg.

Dieser war auf einer Straße Richtung Winzlar unterwegs. Dabei bog er wohl etwas zu sportlich ab, so dass er kurz danach die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

So kam er ins Schleudern und krachte mit seinem PKW direkt auf einen großen Findling.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Kontrolle, Wagen
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 14:21 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
einem 87 jährigen wäre dies nicht passiert, da der mit großer sicherheit nicht so sportlich um die ecke gebogen wäre. ich wäre dafür wenn jeder führerscheininhaber auf seine fähigkeit ein auto zu führen in gewissen zeiträumen, natürlich abgestuft nach zunehmendem alter, die zeiträume kürzer, unterziehen muss.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?