27.11.11 12:05 Uhr
 152
 

Bochum: Zoll erwischt Zigarettenschmuggler mit 2,4 Millionen Glimmstengeln

In Bochum gelang der Polizei ein großer Schlag gegen den organisierten Zigarettenschmuggel.

So wurde eine deutsch-lettische Schmugglerbande dabei erwischt, als sie gerade dabei war, die heiße Ware umzuladen. Versteckt hatten sie diese unter Tiefkühlgemüse.

Zudem wurde in einem PKW eine scharfe Waffe gefunden. Dem Erfolg gingen langwierige Fahndungsarbeiten des zuständigen Zolls voraus.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bochum, Zoll, Schusswaffe, Zigarettenschmuggler
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 12:34 Uhr von quade34
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
warum argumentiere diese Leute: nicht wie Ströbele - Was ich in meiner Freizeit mache geht niemand was an, auch wenn es verboten ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?