27.11.11 11:18 Uhr
 5.723
 

Sensationsfund: Einer von nur drei Käferprototypen von 1938 in Litauen aufgetaucht

Einen sensationellen Fund haben jetzt Sammler in Litauen gemacht. Dort tauchte nun einer von lediglich drei gebauten Käferprototypen aus dem Jahr 1938 wieder auf.

Ein deutscher VW-Fan verfolgte eine Spur bis nach Litauen. Dort behauptete ein Mann, einen von damals lediglich drei gebauten Käferprototypen zu besitzen. Die Spur erwies sich als wahr. Jedoch befand sich der Wagen in erbärmlichen Zustand, und zudem forderte der Besitzer eine sechsstellige Summe.

Doch nach langen und zähen Verhandlungen kam das Geschäft zustande. Danach begann eine ebenso lange und aufwendige Restaurierungsprozedur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fund, Prototyp, Litauen, VW Käfer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2011 11:16 Uhr von Zerberus76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Uralt: ja
den Käfer konnte man schon 2009 "bestaunen"
also nichts mit news!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?