27.11.11 11:11 Uhr
 43
 

Prinz Harry besucht Hollywood

Prinz Harry machte während seines US-Trips kürzlich einen Abstecher nach Hollywood und genoss die "Rache der Mumie" in den Universal Studios sogar zweimal. Er war in Begleitung von sieben Bodyguards und zwei Blondinen. Erst letzte Woche düste er mit einer Harley-Davidson durch die Wüste von Las Vegas.

In den Universal Studios hatte er mit seinen Militärkollegen Spaß in folgenden Themenparks: "King Kong 360 3-D", "War of the Worlds", "Jurassic Park: The Ride" und "Revenge of the Mummy". Er traf sich dann auch mit Fußball-Star David Beckham in der hoteleigenen Bar "Centro" auf ein paar Drinks.

Harry residierte im noblen SLS Hotel in Beverly Hills. Harry, der auf einem Apache-Helikopter-Training auf der Gila Bend Air Force-Basis in Arizona ist, aß im Hotelrestaurant "Bazaar" und genoss mit seinen Kumpeln vom Militär die Abende in der Disco.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Prinz Harry, Universal Pictures, Themenpark
Quelle: www.nypost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!