27.11.11 10:59 Uhr
 355
 

Pokal-Aus: Dresdner Fußballmuseum wird nicht mehr mit dem DFB zusammenarbeiten

Nachdem der sächsische Fußballklub Dynamo Dresden wegen Fan-Ausschreitungen vom DFB für die kommende Pokal-Runde gesperrt wurde (ShortNews berichtete), hat jetzt das Dresdner Fußballmuseum reagiert und die Zusammenarbeit mit dem DFB mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt.

Nach Angaben des Dresdner Fußballmuseums wird es für das geplante Fußballmuseum des DFB in Dortmund keine Dauerleihgaben geben. Diese waren eigentlich schon fest zugesagt.

Museums-Geschäftsführer Jens Genschmar sagte: Das Urteil sei ein weiterer Punkt "einer langen Kette von Ungleichbehandlungen und Benachteiligungen der Vereine aus den neuen Ländern."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Museum, DFB, Pokal, Dynamo Dresden
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 11:52 Uhr von quade34
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2011 13:47 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Relegationsspiel: Ich erinner mich noch gut an das 2. Relegationsspiel in Osnabrück, als nach Spielende eine große Masse vermummter DynamoFans in ihrer Freude das Spielfeld gestürmt haben.

Waren sehr friedliche Szenen, aber allein der Aufzug der meisten mit schwarzem Tuch vor dem Gesicht und Kapuze bis zu den Augen erweckte schon den Eindruck, dass es bei einer Niederlage wahrscheinlich ganz anders ausgesehen hätte.
Kommentar ansehen
27.11.2011 14:32 Uhr von sicness66
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
quade34: Was hat das mit Ostkult zu tun ?

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
27.11.2011 15:41 Uhr von quade34
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
gerade im ehemaligen Tal der Ahnungslosen: wird die Ostalgie besonders gepflegt, aber auch die rechten Gesinnungen auf neuer Ebene.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?