26.11.11 20:41 Uhr
 266
 

Islamistischer Terror: Verdächtige aus Köln und Essen angeklagt

Die Bundesanwaltschaft hat nun Anklage gegen zwei aus Köln und Essen stammende mutmaßliche islamistische Terroristen erhoben. Beiden wird vorgeworfen Mitglied in einer terroristischen Vereinigung zu sein und für diese Geld gesammelt zu haben.

Ömer C. soll laut Anklage Mitglied der "Islamische Bewegung Usbekistan" (IBU) gewesen sein und in deren Lagern eine Waffenausbildung erhalten haben. Danach habe er sich auch an Kampfeinsätzen der IBU beteiligt. Turgay C. soll über Mittelsmänner insgesamt 39.000 Euro an die IBU transferiert haben.

Brisant an der Sache, laut Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus", soll es sich bei Turgay C. um den Schwiegersohn von Metin Kaplan, den selbsternannten Kalifen von Köln, handeln. Die IBU wird für mehrere Anschläge unter anderem auf die NATO-Schutztruppe ISAF verantwortlich gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlipX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Terror, Essen, Anklage, Verdächtige
Quelle: www.derwesten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 21:13 Uhr von Konstantin.G
 
+26 | -25
 
ANZEIGEN
Wie hat mal einer hier geschrieben?

Tote durch islamistischer Extremismus: 1 (amerikaner der von einem albaner glaub ich war das, erschossen wurde).

Tote durch Linksextremismus : 0
Tote durch Rechten Terror: 182

da ist dann klar, wo die größte Gefahr in Deutschland liegt.
Da kann der Autor noch so viel darüber schreiben. Ändern tut es nichts daran.

[ nachträglich editiert von Konstantin.G ]
Kommentar ansehen
26.11.2011 21:21 Uhr von XFlipX
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
Wie hat mal einer hier geschrieben?..LOL: Als wenn wir das nicht wüßten....

Tote durch islamistischer Extremismus: 1 (in Dtl ?)
Tote durch Linksextremismus : 0 (aktuell noch...dürften aber schon etwas über 30 sein...)
Tote durch Rechten Terror: 182 (....leider aber dazu habe ich dir ja schon geantwortet...LOL)

XFlipX
Kommentar ansehen
26.11.2011 21:51 Uhr von XFlipX
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
Danke aber auch dann stimmt es nicht Beim Anschlag auf dem Frankfurter Flughafen waren es zwei tote US-Soldaten.....

...davon mal abgesehen, wag ich nicht daran zu denken, wie es ausgesehen hätte, wenn es sowohl am Kölner Bahnhof bzw. bei der Sauerland-Zelle geklappt hätte.

XFlipX
Kommentar ansehen
26.11.2011 23:16 Uhr von usambara
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
wer erinnert sich noch als 1988 hier in Deutschland von den Regierungsparteien Geld für die Mudschaheddin in Afghanistan gesammelt wurde, die gegen die russische Besatzung kämpften.
Einer der Hauptempfänger: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
27.11.2011 04:02 Uhr von ElChefo
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
...was ist eigentlich mit den ganzen Ehrenmorden, wo junge Mädchen von ihrer Familie ermordet wurden weil sie a) den falschen Freund hatten, b) nicht den "richtigen" heiraten wollten oder c) vergewaltigt wurden und nicht abgetrieben haben...

...fällt das nicht unter islamistische Familienehreerhaltung?

Vielleicht solltest du mal deine eigene Verbohrtheit und damit verbundene Blindheit relativieren, Konstantin. Aber nein, du wirst gleich wieder losheulen, das die ganzen fiesen Ehrenmorde ja auf die Kappe von kurdischen Untermenschen gehen, oder?


@usambara

Hekmatyar war, genauso wie die ebenfalls unterstützten Massoud und Dostum die deutlich bessere Wahl als der selbsternannte "demokratische Führer" Taraki.
Das er heutzutage mit seiner "Partei" auf der Gegenseite kämpft und nachweislich in seinem eigenen Geburtsdorf nicht mehr geduldet wird bzw. willkommen ist, sollte zu denken geben. Was du auch aussen vor lässt, ist die Tatsache, das sein Bekenntnis zu den Taliban, der 055 Brigade und dem Jihad gegen den Westen eben auch sein einziges Rückflugticket aus dem Iran nach Afghanistan war.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?