26.11.11 19:20 Uhr
 22
 

Neuseeland: Konservative gewinnen Parlamentswahl

Die liberal-konservative Partei des Ministerpräsidenten John Key ist Siegerin der neuseeländischen Parlamentswahl. Mit der Hilfe von zwei weiteren Abgeordneten will Key nun eine neue Regierung bilden.

Die Nationalpartei Keys erhielt 48 Prozent der Stimmen, ein Zugewinn von drei Prozent gegenüber der letzten Wahl. Sie ist nun mit 60 Sitzen im Parlament vertreten, welches insgesamt über 120 Sitze verfügt.

Der ehemalige Devisenhändler Key und dessen Partei waren deutliche Favoriten der Parlamentswahl. Kurz nach dem Wahlsieg erklärte Key die Kernpunkte seiner anstehenden Arbeit. Er will eine Reform der Sozialprogramme, das Haushaltsdefizit vermindern sowie staatliche Betriebe privatisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Neuseeland, Parlamentswahl, Konservative, Wahlsieg
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 19:25 Uhr von sicness66
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Glückwunsch: "Er will eine Reform der Sozialprogramme, das Haushaltsdefizit vermindern sowie staatliche Betriebe privatisieren."

Herzlich Willkommen Neuseeland, im Boot der Versammten.

Ich frage mich, wann die Politik aus dem Alptraum des Neoliberalismus endlich aufwacht?!)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?