26.11.11 19:12 Uhr
 75
 

Volksabstimmung in Sachen "Stuttgart 21" am Sonntag - Demos am heutigen Samstag

Am Sonntag wird mittels Volksabstimmung über die Zukunft des Bahnprojektes "Stuttgart 21" entschieden. Am Tag davor haben sich in Stuttgart nochmals Gegner des Projekts versammelt um ihren Unmut kund zu tun. Die Veranstalter meinten, es wären 9.000, die Polizei sprach von 3.000 Demonstranten.

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann von den Grünen, hat per Videobotschaft dazu aufgerufen, dass die Menschen an dieser Abstimmung teilnehmen sollten. Man können nun zum Schwellenland der direkten Demokratie werden.

Winfried Hermann, Verkehrsminister des Bundeslandes, hatte auf der Kundgebung nochmals dafür geworben, aus dem Projekt auszusteigen. Auch der Ministerpräsident zeigte sich optimistisch, mit der Abstimmung "Stuttgart 21" verhindern zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Stuttgart, Sonntag, Stuttgart 21, Volksabstimmung, Samstag
Quelle: www.swr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 19:12 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sollten die Leute in Baden-Württemberg diese Chance nicht nutzen, endlich einmal eine wirkliche Demokratie zu erleben, ist ihnen nicht mehr zu helfen. Dieses Beispiel könnte Schule machen und zu mehr Demokratie in unserem von Despoten regierten Land führen.
Kommentar ansehen
26.11.2011 20:05 Uhr von Karma-Karma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja: Wetten, dass egal wie die Wahl ausgehen wird, sich nichts an den bisherigen Plänen ändern wird?

Da lob ich mir doch lieber so ein Gedicht zu dem Thema http://www.paramantus.net/... Und die Welt ist in Ordnung :D
Kommentar ansehen
27.11.2011 19:35 Uhr von Kyklop
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, das haben nun die Scheiß-Demonstranten. Sich über alles aufregen und beschwerden, aber wenn man sich die geringe Wahlbeteiligung von momentan nicht mal 30% ansehe, könnte ich kotzen. Aber Hauptsache das Maul aufreißen und protestieren. Elendiges Pack, Gesindel, wie auch immer!
Kommentar ansehen
27.11.2011 20:34 Uhr von culturebeat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bürger haben sich demokratisch entschieden: S21 soll gebaut werden. 57% sind dafür.

http://www.focus.de/...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart 21: Kostenexplosion auf zehn Milliarden Euro
Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro mehr kosten
Noch immer protestieren Tausende gegen Stuttgart 21


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?