26.11.11 17:16 Uhr
 63
 

Stresstest: Landesbanken vermutlich ohne Kapitallücken

Anscheinend riss der neue Stresstest für Banken keine neuen Kapitallöcher bei den deutschen Landesbanken auf.

Bei der LBBW sowie der NordLB könnte dennoch wieder Handlungsbedarf bestehen. Bei allen anderen Landesbanken gab es, trotz verschärfter Kriterien, keine Kapitaldefizite. Unklar ist unterdessen, ob dies weiterhin der Fall bleiben wird. Die europäische Bankenaufsicht (EBA) fordert sehr oft neue Daten.

Bis Juni 2012 hat die EBA den Geldinstituten Zeit gegeben, eine harte Kernkapitalquote in Höhe von neun Prozent zu erreichen. Das soll die Banken vor einer schlechteren Lage im Zuge der Staatsschuldenkrise rüsten. Die neun Prozent sollen bei sinkenden Werten europäischer Staatsanleihen gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Loch, Kapital, Stresstest, Vorschrift
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 17:51 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN