26.11.11 15:58 Uhr
 708
 

Beziehungskiller: Partner haben oft Probleme, wenn Pornofilme angeschaut werden

Das Anschauen von Pornoseiten im Internet kann zum Beziehungskiller werden. Ganz besonders dann, wenn der Partner Probleme hat, damit umzugehen. Viele haben Angst, der Partner könnte insgeheim jemanden finden, der sexuell attraktiver ist oder ausgefallene Sex-Phantasien entwickeln.

Sexualtherapeuten raten: Offen darüber reden und dem anderen keine Vorwürfe machen. "Man sollte aber auch schildern, was das Verhalten des anderen für einen selbst bedeutet, welche Gefühle es auslöst", verrät Cornelia Kardel von pro famila.

Viele missbilligen daher das Anschauen von Hardcore-Sexfilmen. Letztendlich muss jedes Paar seine eigenen Grenzen finden, um damit umzugehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Porno, Problem, Partner, Beziehungskiller
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN