26.11.11 14:20 Uhr
 281
 

Elektroauto: Video zur fehlenden Infrastruktur

Die ersten Elektroautos summen gerade ins Autohaus, trotzdem zeigen die ersten noch einige Mankos - beispielsweise die geringe Reichweite und die lange Ladezeit. Was allerdings wirklich fehlt, scheint eher die Infrastruktur.

Ein Video zeigt hingegen die mögliche Zukunft und wie das Problem der (noch) fehlenden Infrastruktur behoben werden kann.

Tatsächlich bahnt sich beim Thema Infrastruktur gleich das nächste Manko an, denn einheitliche Stecker und Ladebuchsen gibt es ebenfalls noch nicht.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Video, Fehler, Elektroauto, Infrastruktur
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 14:20 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mmh, also an sich ganz interessant das Video. Die Ideen zur Infrastruktur sind durchaus plausibel, wobei mich am meisten die fehlende Norm bzw. der fehlende Standard bei Stecker und Buchsen stört. Mal so nach Italien stromern kann im Zielland plötzlich ein ganz anderes Problem offerieren - nämlich nicht kompatible Stecker und Buchsen.
Kommentar ansehen
26.11.2011 17:00 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Die Quelle hat das Video ja UNGLAAAAAUBLICH schnell gefunden...
Kommentar ansehen
26.11.2011 19:41 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mmh: Die Seite macht ja auch keinen Hehl daraus, dass das Video schon älter ist. Das Problem an sich aber ist nach wie vor aktuell. Sieh´s positiv, Du hattest was zu meckern und konntest Dir die Zeit vertreiben *grins*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?