26.11.11 13:16 Uhr
 136
 

Impfmüdigkeit: Masern stark auf dem Vormarsch

In Deutschland gibt es 2011 schon doppelt so viele Menschen, die an Masern erkrankt sind, als letztes Jahr. Für ganz Europa sind bereits über 26.000 Fälle bekannt. Immer häufiger sind dabei Erwachsene und Jugendliche betroffen.

Hauptausgangspunkt sind junge Erwachsene, die sich nicht impfen lassen haben und generell nur selten beim Arzt sind. Durch sie verteilen sich Erreger auf andere Personen, wie Kleinkinder, die noch zu jung für eine Impfung sind.

Besonders gefährlich werden kann es für Erkrankte auch noch Jahre später. So starb vor kurzem ein 13-jähriges Mädchen, welches sich als Säugling infizierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Impfung, Erkrankung, Vormarsch, Masern
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2011 19:43 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
angeheizt wird es noch durch die Impf-Phobiker: die behaupten Impfen wäre schädlich und würde bei kleinen kindern Behinderungen usw. verursachen

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen
Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?