26.11.11 13:04 Uhr
 363
 

Lukas Podolski kritisiert die Lage beim 1. FC Köln

Nationalspieler Lukas Podolski beklagt sich öffentlich über die Situation bei seinem Heimatverein aus Köln. Bereits im Vorfeld wurde ein Wechsel von ihm nicht ausgeschlossen. Der Verein strebt derweil eine Verlängerung an.

Podolski zeigt sich nach der 0:3 Heimniederlage gegen Borussia Mönchengladbach nachdenklich. So seien seine Ziele andere als jährlich für den Klassenerhalt zu kämpfen.

Für eine Verlängerung des bis 2013 laufenden Vertrages fehlen ihm momentan die Alternativen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 1. FC Köln, Lukas Podolski, Vertragsverlängerung, Lage, Klassenerhalt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 13:09 Uhr von tobe2006
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hobb: ab nach england mit ihm!
da isser besser aufgehoben als bei denne flasche!
Kommentar ansehen
26.11.2011 18:15 Uhr von sicness66
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naiv: Was hat sich Poldi denn bei dem Management ausgemalt ? Dass sie in zwei Jahren in der Euroleague spielen ? Haben ihn doch selbst nur über Raten zahlen können. Er hätte bei Bayern Eier zeigen oder zu einem Verein wir Bremen wechseln können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?