26.11.11 11:36 Uhr
 332
 

Erfurt: Mann will wieder ins Gefängnis, weil er dort etwas zu essen bekommt

Bei der Polizei in Erfurt meldete sich ein 24-Jähriger mit der Bitte, man möge ihn wieder zurück ins Gefängnis bringen.

Der Mann, der am 16. November aus einem Gefängnis in Bernburg ausgebrochen war, gab an, dass ihm die regelmäßigen Mahlzeiten fehlten. Außerdem sei es ihm zu kalt gewesen.

Nachdem die Polizei die Daten des Ausbrechers überprüft hatte, brachten sie in wieder in das Gefängnis zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Erfurt, Hunger, Ausbrecher
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 13:42 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@trulla1980: Dann kannste ja mal freiwillig im Hotel Knast eichecken und dich da verwöhnen lassen. Ist natürlich kein vergleich mit so ner billig Absteige in Asien aber wenn man keine Ahnung hat sollte man lieber gar nix sagen.
Kommentar ansehen
27.11.2011 18:42 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sklaven: Wenn man sich das so vorstellt:
Manche gehen arbeiten von morgens bis abends, sind dann so fertig und vom Geld bleibt nichts übrig, da ist Gefängnis in etwa das Gleiche, nur das Schuften fehlt...

In beiden Fällen frisst man abends etwas, und geht dann ins Bett, lasst euch das mal durch den Kopf gehen :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?