26.11.11 11:20 Uhr
 268
 

Polen: Jaroslaw Kaczynski will Todesstrafe wieder einführen

Polens Politiker möchten die Todesstrafe am liebsten wieder einführen - zumindest für ganz besonders schwere Straftaten. Polens mächtigste Oppositionspartei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS) macht sich dafür stark.

"Es gibt in der EU keine Vorschriften, die das verbieten", so Kaczynski aus der PiS-Führunsebene.

Mörder müssen in Polen im Regelfall sieben Jahre ihre Strafe im Gefängnis absitzen. Vergewaltiger kommen noch günstiger davon, da dauert die Haftstrafe durchschnittlich dreieinhalb Jahre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Polen, Todesstrafe, Jaroslaw Kaczynski
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN