25.11.11 23:33 Uhr
 43
 

Eishockey: Mannheim verliert Tabellenführung an Hamburg

Die Adler Mannheim haben heute Abend die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) verloren.

Das Team verlor 4:5 nach Verlängerung bei den Straubing Tigers und konnte sich nur einen Punkt sichern. Das nutzten die Hamburg Freezers, die ihrerseits mit 4:2 bei den Augsburger Panthern siegten und mit 40 Punkten nun an der Tabellenspitze stehen.

Alle Ergebnisse des 21. Spieltags der DEL: Krefeld Pinguine - Hannover Scorpions 5:2, EHC München - Kölner Haie 4:1, Iserlohn Roosters - Thomas Sabo Ice Tigers 4:3 n.P., Grizzly Adams Wolfsburg - Eisbären Berlin 5:2, ERC Ingolstadt - DEG Metro Stars 3:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburg, Eishockey, DEL, Mannheim, Tabellenführung
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?