25.11.11 21:44 Uhr
 112
 

Düsseldorf: Museum für Geschichte der Krankenpflege öffnet seine Pforten

In der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, Düsseldorf, gibt es jetzt ein Museum, welches die Geschichte der Krankenpflege dokumentiert.

Es ist das erste seiner Art in Deutschland. Die 15 Ausstellungsräume befinden sich in einem einstigen Krankenhaus.

Unter anderem kann man eine Höhensonne aus den 20er Jahren bewundern. Man kann sich in diesem Museum ein Bild machen, wie sich über Jahrzehnte die Medizin und Krankenpflege verbessert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Düsseldorf, Museum, Geschichte, Pflege, Krankenpflege
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 21:44 Uhr von angelina2011
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre doch mal interessant. Ich werde in den nächsten Wochen auf jedenfall dieses Museum mal besuchen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" an die USA ausgeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?