25.11.11 20:47 Uhr
 430
 

Englische Medien sind empört: Rihanna mit umstrittenem Auftritt als Schulmädchen

Sängerin Rihanna ist für offenherzige Outfits bekannt und macht des Öfteren durch ihre Freizügigkeit auf sich aufmerksam.

Nun zeigten sich die englischen Medien empört, nachdem Rihanna bei "X-Factor" in einer braven Schulmädchen-Uniform auftrat.

An ihren Füßen trug sie jedoch Schuhe, welche "Fuck" als Aufschrift hatten. Diese Botschaft von Rihanna veranlasste die empörten Medien zur Kritik an der Sängerin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Musik, Sänger, Auftritt, Rihanna, Outfit
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?