25.11.11 19:54 Uhr
 365
 

Rechtsterrorismus: Beate Zschäpe hatte bereits in ihrem Kinderzimmer Nazi-Flagge

Die Ermittler, die im Falle der rechtsradikalen Zwickauer Zelle zuständig sind, kommen bei einer der Haupttäterinnen, Beate Zschäpe, nicht so richtig weiter.

Sie hatte bereits sechs verschiedene Decknamen und offenbar schon als Kind Gefallen an den Nationalsozialisten gefunden, denn in ihrem Kinderzimmer hing offensichtlich eine Reichskriegsflagge.

Die Polizei fand noch nicht heraus, welche genaue Rolle sie in der Zelle spielte und ob sie an den Morden direkt beteiligt war. Momentan sitzt Zschäpe in einer Einzelzelle im Gefängnis Köln-Ossendorf ein und schweigt eisern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Nazi, Zelle, Flagge, Kinderzimmer
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"
München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 20:02 Uhr von Nerdi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
kindliche prägung, also freispruch
Kommentar ansehen
25.11.2011 20:07 Uhr von Lichqueen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Nerdi: nie im leben...




schmerzensgeld bekommt die wahrscheinlich auch noch.

-.-
Kommentar ansehen
26.11.2011 05:44 Uhr von iarutruk
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r deine links hättest du dir im grunde genommen sparen können. aber du bist ja dafür bekannt, dass du news dieser art immer versuchtst zu beschönigen, was rückschlüsse auf deine gesinnung zu ziehe, zulässt.

wie dumm bist denn du eigentlich, den users flaggen anzubieten und zu sagen nicht verboten, wenn sie außerhalb der nazizeit für irgendwelche zwecke verwendung fanden.

hast du eventuell ein bild, das in ihrem kinderzimmer gehängt hat gesehen? wahrscheinlich nicht, also dann halte dich bedeckt.
Kommentar ansehen
26.11.2011 13:16 Uhr von savage70
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Reichskriegsflagge ist keine Nazi-Flagge. Die gab es schon als Adolf noch schlechte Bilder von Wien gemalt hat.
Kommentar ansehen
28.11.2011 13:53 Uhr von bigX67
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die reichskriegsflagge ist ursprünglich keine nazi-fahne. wird aber heute NUR noch von nazis benutzt, da sie ihre lieblinxfahnen nicht führen dürfen.

da hat sich hell&soweiter gerade geoutet :D.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Vatikan-Finanzchef wegen sexuellem Missbrauch von Kindern
Katholische Kirche hält "Ehe für alle" nicht mit christlichen Werten vereinbar
Berlin: Gäste eines Döner-Ladens verprügeln rechtsradikalen "Identitären"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?