25.11.11 19:07 Uhr
 815
 

Schlagzeile des Jahres kommt von der "taz": "Brüderle bei Ehrlichkeit ertappt"

Zur "Schlagzeile des Jahres 2011" wurde eine Überschrift gewählt, die es nicht auf die Mitte einer Zeitung geschafft hatte, sondern eher am Rand abgedruckt wurde.

"Brüderle bei Ehrlichkeit ertappt" lautete die Schlagzeile von "taz"-Redakteur Lukas Wallraff, die nun von dem Dortmunder Verein "Deutsche Sprache" zur Schlagzeile 2011 erkoren wurde. Der FDP-Politiker hatte zugegeben, dass der Atom-Ausstieg der Regierung wahlkampftaktische Gründe hatte.

Auf Platz zwei schaffte es die "Bild"-Zeitung mit der Überschrift "Nein tanke!" zusammen mit dem "Spiegel", der titelte: "Circus Krone - vom Sinn und Wahnsinn der britischen Monarchie."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda