25.11.11 19:37 Uhr
 102
 

Washington: US-General und NATO verlangen Aufstockung von Truppenpersonal in Afghanistan

Der amerikanische Kommandeur in Afghanistan verlangt, dass im nächsten Jahr das militärische Personal auf 1.700 Soldaten aufgestockt wird. Laut US-Armee und NATO sollen sie als Berater für afghanische Armeekorps zum Einsatz kommen.

Diese Bitte ist ein Zeichen der Vereinigten Staaten und seiner Verbündeten, in der Hoffnung den Prozess zu beschleunigen, um Kampfoperationen den Afghanen zu übergeben, weil die Truppen ihren Rückzug vorbereiten.

Marine-General John R. Allen hat eine diesbezügliche Bitte bereits dem Pentagon vorgelegt, wie die "Los Angeles Times" berichtete. Die Politik bezüglich Afghanistans ist bereits ein Wahlproblem für Präsident Barack Obama.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, General, NATO, Personal, Aufstockung
Quelle: www.upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder
Britischer Außenminister plant Bau einer Brücke zu europäischem Festland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 21:37 Uhr von ZzaiH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wollten: die yankees nicht raus?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?