25.11.11 19:14 Uhr
 646
 

Ellerbek: Hund bekommt Stromschlag als er an eine Laterne pinkelt

Mischlingshund "Rocky" aus Ellerbek machte nun beim Pinkeln an eine Laterne eine schmerzhafte Erfahrung.

Durch das Jaulen und Zittern von "Rocky", ließ Frauchen Simone Rösler die Laterne von ihrem Mann, einem Ingenieur, untersuchen. Mit einem Messgerät stellt er fest, dass die Laterne unter Strom stand. Erst kürzlich wurden 220 neue LED-Lampen aufgestellt.

Per Polizeieinsatz wurden erst einmal 650 Laternen abgeschaltet. Den Fehler hatte nur diese Lampe. Daraufhin entschuldigte sich der Bürgermeister mit Würstchen bei "Rocky" und mit Blumen bei seinem Frauchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hund, Schlag, Stromschlag, Laterne, Gassi
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare