25.11.11 18:22 Uhr
 385
 

Passau: 82-jähriger Geisterfahrer winkte auf Autobahn entgegen kommenden Polizisten zu

Am Freitagnachmittag fuhr ein Senior (82) auf der A3 bei Passau in falscher Richtung. Seine Falschfahrt endete nach zehn Kilometern, glücklicherweise ohne Unfall.

Die kuriose Aktion während der Fahrt des Mannes: Ein Streifenwagen tauchte auf der Nebenspur des Falschfahrers auf. Die Beamten gestikulierten heftig Richtung des Geisterfahrers. Der jedoch winkte den Polizisten freundlich zurück.

Beim falschen Einfahren auf die Autobahn bei Pocking, hatten andere Verkehrsteilnehmer sofort Alarm gegeben. Auch eine Verkehrsdurchsage im Radio war erfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Autobahn, Rentner, Geisterfahrer, Passau
Quelle: www.pnp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 18:52 Uhr von fraro
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ist ein Autofahrer mal nett und winkt - das ist nun auch wieder nicht recht ;-)
Kommentar ansehen
25.11.2011 20:25 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ fraro: Dein Kommentar ist einfach Spitze.
Kommentar ansehen
25.11.2011 22:57 Uhr von Cherry1989
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja super, er kann froh sein, dass das ohne Unfall ausging.

Bin der Meinung , dass alle die im Bestitz eines Führerscheins sind, ab 55 oder 60 nochmal eine Art Führerscheinprüfung machen.. Sprich: Sehtest; Reaktionsvermögen..sowas halt...

Es ist nunmal so, dass ab einem gewissen Alter beispielsweise die Sehfähigkeit abnimmt. Warum sollte man ältere Menschen die im Besitz eines Führerscheins sind nicht erneut darauf testen und gegebenenfalls aus dem Verkehr ziehen bevor schlimmeres passiert??

Aus eigener Erfahrung und natürlich auch durch Pressemitteilungen hört man oft genug das ältere Menschen einen schlimmen Unfall verursachen der durch die Überprüfung der oben genannten Fähigkeiten wahrscheinlich hätte verhindert werden können.

(ja ich weiß, die jungen Fahrer bauen auch schwere Unfälle, aber bei denen ist es einfach Leichtsinn und oft genug auch eine ordentliche Portion Blödheit dabei. Gegen die kann man aber nichts machen (es sei denn es kommt zum Unfall).

Irgendwo muss man ja anfangen um die Straßen sicherer zu machen. Warum also nicht bei den Senioren anfangen??
Die Staatskassen würde es zudem auch noch füllen...
Kommentar ansehen
26.11.2011 01:18 Uhr von Cherry1989
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Minusgeber: Kann derjenige der meinem Kommentar ein Minus gegeben hat seine Entscheidung bitte begründen?

Bitte nur gute Argumente ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2011 10:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Cherry: Von mir haste ein +

Hätte bei meinem Opa jemend so nen test angeordnet, wären ein paar (zum Glück nur) Blechschäden weniger in der Statistik aufgetaucht.
Kommentar ansehen
26.11.2011 17:00 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Cherry1989: vielleicht hast Minus bekommen, weil Dein Vorschlag, ab 55 noch mal eine Art Führerscheinprüfung zu machen, vermutlich nicht gut ankommt.
Verschiedene Tests wären evtl. ab einem gewissen Alter (weit über 55!!) ganz in Ordnung.

Wenn man Deiner Argumentation folgen würde, wäre es auf der Strasse am Sichersten, wenn nur Leute zwischen ca. 30 und 55 fahren dürften.

"Warum also nicht bei den Senioren anfangen?? "
Warum nicht bei den Jüngeren anfangen?? Die verursachen eindeutig schwerere Unfälle.

Was hier viele außer acht lassen: wenn alles normal läuft im Leben, werden wir alle mal ALT. Das da vieles anders sein wird, sollte auch klar sein. Da drängelt die forsche Jugend die Opis von der Piste und ist der Meinung, daß sie ein Recht dazu hat, weil sie ja jung ist ;-)

Und Cherry1989: für Dich hiesse das, 2044 müßtest Du Deinen Führerschein neu machen, au Backe ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2011 21:12 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nebenspur? Was ist eine Nebenspur? wohl die Gegenfahrbahn.... Und freundlich zurückwinken ist das Beste was man bei einem Polizisten machen kann :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?