25.11.11 14:42 Uhr
 489
 

Horror 2012: Diese Videospiele sorgen im nächsten Jahr für Grusel

Eine Gaming-Webseite hat die Horrorspiele unter die Lupe genommen, die im kommenden Jahr auf den Markt kommen sollen. Darunter befindet sich mit "Aliens: Colonial Marines" ein Horror-Shooter, der Motive aus der beliebten und berühmten Filmreihe aufgreift. Die Handlung setzt nach Alien 3 ein.

In dem Horrospiel "Corpse Party" geht es hingegen in erster Linie darum, schlechte Enden zu vermeiden: Das Spiel ist in einer japanischen Schule angesiedelt und es gibt 24 negative Enden sowie nur 3 Happy-Ends.

Außerdem werden die kommenden Teile von "Resident Evil" beleuchtet sowie die bislang bekannten Gerüchte zu Dead Space 3 zusammengetragen. Auch das auf März 2012 verschobene "Silent Hill: Downpour" wird besprochen.


WebReporter: Session9
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Horror, Gaming, Grusel
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 14:42 Uhr von Session9
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Als Horrorfan freue ich mich besonders auf Silent Hill: Downpour - das Gameplay-Video in der Quelle hat meine Lust auf das Spiel geweckt. Alle Horror-Games 2012 findet ihr unter dem Quellen-Link.
Kommentar ansehen
25.11.2011 15:33 Uhr von phiLue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist denn Doom 4 auf der Liste? Denke das es auf jedenfall dazu gehört.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?