25.11.11 14:23 Uhr
 125
 

Erneut Rekord-Renditen für italienische Anleihen - auch die der Bundesanleihen steigen

Italiens Versuch, auf den Finanzmärkten Anleihen im Wert von 10 Milliarden Euro zu platzieren, gelang - jedoch zu Rekordrenditen. Für zehnjährige Anleihen verlangten Investoren 7,403 Prozent. Händler spekulieren, dass die Europäische Zentralbank erneut interveniert haben könnte.

Bei Papieren mit sechsmonatiger und zweijähriger Laufzeit sah es kaum besser aus: Hier wurden 6,5 Prozent bzw. 7,8 Prozent Zinsen fällig, soviel wie nie zuvor in Italiens Euro-Mitgliedschaft. Noch vor zwei Monaten lagen die Renditen nur bei 3,5 bzw. 4,6 Prozent.

Auch bei zehnjährigen Bundesanleihen ergab sich seit der misslungenen Auktion vom Mittwoch ein deutlicher Trend nach oben: Investoren verlangten 2,206 Prozent Zinsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Italien, Rekord, Anleihe, Zins, Eurokrise, Rendite
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
Angela Merkel mit 89,5 Prozent wieder zu CDU-Vorsitzenden gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 14:23 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Anmerkung von Zero Hedge (siehe http://is.gd/...):
- Erstmals sind die Anleihen für Bond aus Großbritannien, dessen Haushaltslage sich weitaus schlechter gestaltet als die deutsche, niedriger.
- Die Auktion sei ein beispielloser Kollaps, da italienische Anleihen nun sogar stärker als griechische rentierten. Der Markt verlange einen italienischen Haircut sowie die gleiche Behandlung wie in Griechenland, so ZH.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:31 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lustiger Titel: Eingereichter Titel war:
"Rekord-Renditen für italienische Anleihen – auch Bundesanleihen steigen"

Der Check machte daraus:
"Erneut Rekord-Renditen für italienische Anleihen - auch die der Bundesanleihen steigen"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?