25.11.11 14:11 Uhr
 1.231
 

Berlin: Neugeborenes mit sechs Kilo ohne Kaiserschnitt zur Welt gebracht

Ein über sechs Kilogramm schweres Baby, ein Junge, wurde im Berliner Charité Krankenhaus geboren. Die 40-jährige Mutter hatte bei der Geburt keine Komplikationen.

Nach Angaben der Ärzte wurde so ein schweres Baby in Deutschland noch nie ohne Kaiserschnitt zur Welt gebracht.

Der neugeborene Junge hat dreizehn Geschwister.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Baby, Geburt, Gewicht, Charité
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baby wird operativ "parasitärer Zwilling" entfernt
Studie: Zeitumstellung macht viele Menschen krank
Studie: Schmerzmittel wie Ibuprofen können zu Herzstillstand führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 14:13 Uhr von Bayernpower71
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
boah: der Kopfumfang wäre interessant, steht aber auch nicht in der Quelle.

btw: Mami erfahren im "Fisting" ? ^^
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:18 Uhr von Bayernpower71
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
@hostmaster: ah ok, wenn schon 14 Kids durchgerutscht sind sagt das schon einiges. ^^
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:35 Uhr von Kyklop
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Aha, und wieviele Zentner wiegt die Alte?
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:50 Uhr von gofisch
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
der erster beweis, dass auch eine gummipuppe schwanger werden kann. xD

aber im ernst, bei 14 kindern denkt man irgendwie zwangsläufig an eine asi-familie und dann ließt man so was:

"Der dazu nötige Glukose-Toleranztest wird ambulant zu Preisen zwischen 15 und 45 Euro angeboten. Nur einige gesetzliche Krankenkassen erstatten diese Kosten. Frau Y. hat den Test bei jedem ihrer 14 Kinder gemacht, obwohl sie ihn selbst bezahlen musste. " (es ging um Schwangerschaftsdiabetes)

faszinierend. wiederlegt irgendwie die voreilige meinungsbildung.^^
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:56 Uhr von kochtopf1
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Wie ist es jetzt mit dem Sex

Wie ne Salami in den Hausflur schmeißen
Kommentar ansehen
25.11.2011 15:13 Uhr von MeisterBananengrips
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: die Frau erst 40 ist und bereits 14 Kinder hat muss die Fabrik zwischen ihren Beinen ja im Dauereinsatz sein. Die hat warscheinlich gar nichts gespürt wie der Bengl rausgeflutscht ist.

[ nachträglich editiert von MeisterBananengrips ]