25.11.11 11:12 Uhr
 256
 

Gerichtsverhandlung: Sohn von Uli Hoeneß fuhr bei Rot über eine Kreuzung

Florian Hoeneß, Sohn des Präsidenten von Bayern München Uli Hoeneß, musste sich am Donnerstag vor einem Gericht erklären, weil er mit seinem Auto eine Kreuzung bei Rot überquert haben soll. Der Richter verurteilte Florian Hoeneß, obwohl der Polizist sich an den Vorfall nicht mehr erinnern konnte.

Hoeneß sagte: Die Ampel schaltete zwei, drei Autolängen vor mir auf Gelb um. Ich fuhr weiter. Zweieinhalb Kilometer später, an der Schöller-Kreuzung, klopft es plötzlich bei mir an der Scheibe. Polizei! Ich soll bei Rot gefahren sein. Aber die Ampel war Gelb!"

Der Polizist notierte sich diesen Vorfall. Vor Gericht gab der Beamte an, dass Herr Hoeneß bei Rot über die Kreuzung fuhr. Dabei berief er sich nur auf diese Notiz. Der Richter glaubte dem Beamten und verurteilte Florian Hoeneß zu 90 Euro Strafe und drei Punkten. Hoeneß will Beschwerde einreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sohn, Uli Hoeneß, Rot, Gerichtsverhandlung, Kreuzung, Florian Hoeneß
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 11:20 Uhr von norge
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Papis Geld: hat bei dem polizisten "erinnerungslücken" hervorgerufen ;o)
Kommentar ansehen
25.11.2011 11:36 Uhr von holaa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hilfe ich bin gestern auch bei Rot über die Kreuzung gedonnert. Komm ich jetzt in die Zeitung?
BITTEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

mann mann mann------- über was sich die Leute immer das Maul zerreißen.
Gott sei Dank bin ich nicht ein winziges bisschen prominent. Ich kann noch aufs Klo, in die Kneipe und auf die Strasse gehen, ohne dass jeder Pups in den Nachrichten erscheint.
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:08 Uhr von mia_w
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu gibt es eine: Verhandlung? Wenn man bei Rot fährt?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Fußball: Uli Hoeneß kündigt an, für FC Bayern "ziemliche Granaten" einzukaufen
NRW-Minister droht Uli Hoeneß mit erneuter Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?