25.11.11 10:10 Uhr
 11.543
 

Mega-Schlitz im Kleid, Designer legte unfreiwillig Lady Gagas Slip frei (Update)

Lady Gaga sorgte letztens für Wirbel, als sie bei einer New Yorker Veranstaltung ein schwarzes, super hoch geschlitztes Kleid trug, das blanke Haut, Tattoo - und ihren zarten String vom Höschen blank legte (ShortNews berichtete).

Stéphane Rolland Haute Couture aus Frankreich erzählte gegenüber der TMZ, das asymmetrische Kleid kam gerade vom Laufsteg und das bedeutete, es wurde von einem Model getragen, das viel, viel größer als die Künstlerin selbst war.

Der Schlitz hätte eigentlich an ganz anderer Stelle sitzen sollen, was aber durch die extremen Größenunterschiede ganz anders ausfiel. Der Designer hatte vergessen, das Kleid auf Maß zu ändern, damit es Lady Gaga passte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lady Gaga, Kleid, Designer, Slip, Schlitz
Quelle: www.tmz.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2011 10:23 Uhr von GangstaAlien
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
wooow: das ist ja überwältigend, beinahe schon unglaublich...
nein im ernst, wofür macht ihr solche scheiß news? das bringt euch doch nur schlechte bewertungen. behaltet es einfach für euch
Kommentar ansehen
25.11.2011 10:49 Uhr von McClear
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Klimbim ist unser Leben dann mach ich mir ´n Schlitz in Kleid und find es wunderbar...
Kommentar ansehen
25.11.2011 10:52 Uhr von kingoftf
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wow: Wozu noch Meldungen über Staatspleiten, Rating-Agenturen, Eurobonds usw, wenn man über so was weltbewegendes berichten kann....
Kommentar ansehen
25.11.2011 10:59 Uhr von Norman-86
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
... oo-o: Fazit:Lady Gagas Slip

Slip OK

Lady Gaga Kein Komi "schnell weg"
Kommentar ansehen
25.11.2011 11:16 Uhr von MC_Kay
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Designer: Was kann der Designer dafür?
Die Tuse sollte mal vorher anprobieren und sich dann nicht hinterher "beschweren".
Aber ob das so "unfreiwillig" war sei mal dahingestellt.
Schließlich wird so über sie in den Medien berichtet und leider auch Diskutiert .....
Kommentar ansehen
25.11.2011 11:40 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Shortnews: Wenn man http://www.shortnews betritt, dann ist immer ganz oben bei "Entertainment" die hervorstechenste News irgendwas mit Titten und Ärsche. Soll das ein Blickfang sein für Leute, die hier das erste Mal drauf kommen? Könnt ihr die Kategorie nicht nach ganz unten verfrachten?

Ist zum Kotzen.
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:16 Uhr von QuinzZy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt alle: fap fap fap fap fap......
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:21 Uhr von alicologne
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mhm So oft die ihre Muschi gezeigt hat ist das mit dem Slip doch keine News mehr wert..
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:34 Uhr von Kati_Lysator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfreiwillig? selbst wenn ist egal.
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:46 Uhr von Katerle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
skandal: bei dem knappen teil kann es schnell passieren, dass sie sich erkälten tut :)
Kommentar ansehen
25.11.2011 12:50 Uhr von alicologne
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhm PS: Die News wäre eher das sie mal fast normal gekleidet ist auf dem Bild..
Kommentar ansehen
25.11.2011 13:25 Uhr von Peter323
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf: Es gibt keine Staatspleiten und die Ratingagenturen sind egal.
Eurobonds oder nationale Anleihen spielen keine Rolle...

Die EZB und die Politik haben sich schon längst darauf geeinigt unbegrenzte viele Anleihen aufzukaufen und kein Land pleite gehen zu lassen. Im Prinzip haben wir jetzt seit längerem ne europäische FED.

Von daher brauch man darüber auch nichts mehr schreiben, weil es völlig egal ist :) Höchstens die Inflation ist ganz interessant, wie sich entwickelt.
Kommentar ansehen
25.11.2011 14:41 Uhr von E10-Gegner.de
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gaga: Ein Wunder, dass sie überhaupt einen Slip drunter hat...
Kommentar ansehen
25.11.2011 15:29 Uhr von darmspuehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich mach hier och gleich nen Megaschlitz: wenn die Titten und Schlüppernews nicht bald aufhören, alles Notgeile 13 Jährige
Kommentar ansehen
25.11.2011 16:08 Uhr von EifelundArdennen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also was ist das noch einmal: für eine tolle Nachricht. Ob dem Schreiber nicht mal etwas anderes hätte einfallen können. Wen interessiert schon, wie lang ein Schlitz in einem Kleid ist - jedenfalls muß er so lang mindestens sein - dass jemand sich auch darin bewegen kann. Ansonsten ist diese Nachricht doch ich weiss nicht was????????????
Kommentar ansehen
25.11.2011 18:44 Uhr von Hasskappe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und...? mal ehrlich. Selbst wenn gaga hübsch wäre, wäre es die News nicht wert...
Bei mir würde die abfaulen...
Kommentar ansehen
25.11.2011 18:53 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sowas von unfreiwillig wenn man ein bis unter die achseln geschlitztes kleid anhat...
Kommentar ansehen
25.11.2011 20:20 Uhr von kirkpatrik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon: wieder ein neuer Name für crushial???

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
New York: Lady Gaga demonstriert vor Trump-Tower gegen Wahlsieg von Donald Trump
Lady Gaga bewahrt 400 Kleidungsstücke von Michael Jackson in Kühlkammer auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?