24.11.11 20:41 Uhr
 1.444
 

"Das Supertalent" in Indien: Vorführung schockiert Jury

"The Ultimate Talent Show " heißt das indische Pendant zur deutschen Show "das Supertalent". Doch in Indien geht es nicht so gemäßigt zu, wie im deutschen Format. Zwei Männer attackieren sich mit Glasröhren und zerbeißen sie sogar.

Dann zerschlägt ein Inder dem anderen Kandidaten mittels Vorschlaghammer Ziegelsteine auf seinem Kopf. Als Höhepunkt fahren noch ein Auto und ein Motorrad über den jungen Mann, der jedoch unverletzt bleibt.

Die Jury ist schockiert von diesen Showeinlagen, das Publikum jedoch freut sich. Nach sechs Minuten ist der Auftritt jedoch vorbei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Indien, Jury, Supertalent, Das Supertalent, Vorführung
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 20:41 Uhr von FrankaFra
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Irre was Leute im Fernsehen mit sich anstellen. Doch diese Profis wissen genau, was sie mit sich anstellen.

edit: Video in der Quelle.

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
24.11.2011 21:02 Uhr von Exilant33
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Mal abgesehen davon dass das für mich kein Talent ist! Genauso wie der Kampfsportler der bei dem Shaolin Trainiert hat! Wenn ein Blinde kommt und eine Arie Schmettert, ist das was anderes!
Kommentar ansehen
24.11.2011 23:35 Uhr von TheDisturbedX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, da haben sie Alf Hartkor noch nicht gesehen.
Das ist so hart ,das würde man in Indien auch gar nicht erst ausstrahlen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?