24.11.11 19:03 Uhr
 205
 

Heinrich von Kleist: 200 Jahre nach mysteriösem Tod werden Sonderbände veröffentlicht

Angesichts des 200. Todestages des bekannten Schriftstellers Heinrich von Kleist werden seine gesammelten Werke in einer Taschenbuch-Version herausgegeben.

Um den Tod von ihm und seiner Gefährtin Henriette Vogel in Berlin ranken sich viele Mysterien, die seither viele Literaturwissenschaftler beschäftigen.

Am 21. November 1811 soll das Paar am Wannsee in Berlin Selbstmord begangen haben. Obendrein verzeichnete sein Leben viele politische und persönliche Schicksalsschläge.


WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Tod, Veröffentlichung, Schicksal, Heinrich von Kleist
Quelle: www.buchnews.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 19:03 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Die neustes Forschung geht davon aus, dass sein Lebenswandel nicht zu einem adligen Abkömmling passte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?