24.11.11 19:20 Uhr
 347
 

Verkaufsduell der Egoshooter: "Modern Warfare 3" schlägt "Battlefield 3"

Zwei der am meisten erwarteten Spiele dieses Jahres traten mit kurz aufeinander folgenden Veröffentlichungsterminen quasi im unmittelbaren Duell gegeneinander an. Die Verkaufszahlen der beiden Egoshooter "Call of Duty - Modern Warfare 3" und "Battlefield 3" offenbaren nun einen klaren Sieger.

Wie zu erwarten war, setzte sich der Nachfolger des beispiellos erfolgreichen "Call of Duty - Black Ops" gegen die Konkurrenz durch. Allein die Version für Microsofts Xbox360-Konsole konnte weltweit mehr als 6,6 Millionen Einheiten absetzen.

Bereits diese Zahl überbietet die Gesamtverkaufszahlen von "Battlefield 3", das für PC, Playstation 3 und Xbox360 zusammen 6,4 Millionen verkaufte Exemplare zählt - zieht man die Verkäufe der Playstation 3-, PC- und Wii-Versionen hinzu, liegt "Modern Warfare 3" noch deutlich weiter vorn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verkauf, Game, Battlefield, Battlefield 3, Modern Warfare
Quelle: www.spieleradar.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?